IoAiutoBra 1 los

Home Nachrichten

In diesen Tagen der Bürgermeister von Bra, Bruna Sibille, erhielt im Rathaus der Schauspieler und Regisseur Francesco Amato und Regisseur Andrea Gnizio, der die erste Stadt der Pilotfolge der Sitcom „Haus Favillo“, mit der Teilnahme präsentieren wollten von einigen Braidesi-Darstellern. Auch auf You Tube Kanal "Babylonfilm1", die Episode mit den Schauspielern von Bra Catherine Gallesio, Giuliano Lo Iacono und Stefania Fissore, zusätzlich zu der Arbeit des technischen Renato Castro Cherasco und Giancarlo Bedino Verduno.

Die Mitglieder der Behörde für die Fernwärme von Bra werden ernannt. Der Bürgermeister Bruna Sibille hat den Ingenieur Ernesto Saracco der monocratic Stelle bestätigt, die die Aufgabe der Kontrolle die korrekte Anwendung der Methoden zur Berechnung der Tarife haben werden, die Realisierung des Projektes und die möglichen Verbesserung der Service Vorschläge, zusätzlich zur Beurteilung der Angemessenheit des ' Höhe des Anteils der Investitionen, die gemeinsame Teilnahme an der Besetzung der öffentlichen Flächen Gebühren und Abfindungs ​​unbequem vom Konzessionär Unternehmen bezahlt, die Bra Energie, Gemeindeverwaltung.

Ab September neue Funktionen in der Organisation der Büros der Revenue Agency of Bra. Ein kürzlich von der nationalen Geschäftsleitung erlassenes Urteil bestätigte, wie bereits in früheren Richtlinien vorgesehen, dass das brasilianische Büro dazu bestimmt ist, als "mit einer Anzahl von Mitarbeitern, die weniger als dreißig Einheiten im Einsatz sind, oder in Passivpachten verlegten Gebäuden zu schließen", wie angegeben die Bereitstellung des stellvertretenden Direktors der Agentur mit dem Ziel einer "rationelleren Verwendung der Ressourcen unter Berücksichtigung der innovativen Betriebsverfahren im Zusammenhang mit der Computerisierung von Diensten". Zu diesem Zweck wurde eine enge Zusammenarbeit zwischen der Regionaldirektion der Agentur und der Stadtverwaltung von Zizzola aufgebaut. Das Ziel: den Front Office-Schalter der Agentur in der Stadt zu halten.

Parallel zu den Arbeiten zur Realisierung des Fernwärmenetzes, die in diesen Tagen das historische Zentrum von Bra betreffen, wurde die verkehrsberuhigte Zone der Via Vittorio Emanuele ausgesetzt. Die Aussetzung bleibt bis zum Abschluss der Arbeiten in Kraft.

Im August für einige städtische Büros in Bra geschlossen. Ab dem 3 August 2014 wird die Tätigkeit des Verbraucherbüros des Bürgerhauses eingestellt und am Mittwoch- und Samstagmorgen in der Widerstandshalle des Bürgerhauses in Zusammenarbeit mit den in der Stadt anwesenden Verbraucherverbänden verwaltet. Das Fenster wird am Mittwoch 27 August wieder geöffnet.