Home Nachrichten

Im Rahmen des Projektes „Born to Read“, organisiert die Bibliothek von Bra Civic einen Montag in Kinderbibliothek, die noch nicht lesen können, aber immer noch liebt die Geschichten und Spiele. 16 in der Public Library Jungen Raum (via Guala 45), wo sie eine Geschichte lesen und Spiele und Lesen von Handbüchern Aktivitäten machen: Die Kinder drei bis sechs Jahren alt sind jeden Montag Nachmittag bei 45 eingeladen.

Die Stadtverwaltung hält es für angebracht, einige Informationen über die Regeln für den Zugang zu öffentlichen Straßen bereitzustellen.
Die Straßenverkehrsordnung definiert die Einfahrt als „Zugriff auf den Seitenbereich (von der Autobahn), geeignet, um die Stationierung von einem oder mehreren Fahrzeugen“ und erfordert, dass alle Auffahrten müssen durch ein spezielles autorisiertes Verkehrsschild und identifiziert werden in was dem Ruheverbot entspricht.

Die Stadt Bra und die Stadt von Alba, in Zusammenarbeit mit dem Justizministerium - Gefängnis von Alba und Soziales Zentrum für Erwachsene von Cuneo, während 2005 haben das Projekt „Eleutheria, soziale Eingliederung Programme und Arbeit gefördert von Menschen mit Problemen der Gerechtigkeit“, adressierte Rede vorbehaltlich Maßnahmen die Freiheit, um Personen zu beschränken ihnen Unterstützung bei der Wiederentdeckung von Fähigkeiten und Ressourcen zu bieten, nützlichen einem positiven Weg der sozialen Integration zu initiieren.

Zwei Autos wurden beschlagnahmt. Und ‚das ist das Ergebnis einer Reihe von Kontrollen über den Straßenverkehr an Ort und Stelle setzen in den letzten Tagen von Bra Stadtpolizei zu verhindern und die schwerwiegendsten Verletzungen der Straßenverkehrsordnung, insbesondere für Fahrzeuge ohne Versicherung Reisen zu bestrafen. Die beschlagnahmten Autos sind jeweils ein Fiat Uno und ein Lancia K. Für beide die administrative Beschlagnahme und auch ihre Besitzer haben einen Rekord von € 716,00 zu zahlen.

Zwei Autos wurden beschlagnahmt. Und ‚das ist das Ergebnis einer Reihe von Kontrollen über den Straßenverkehr an Ort und Stelle setzen in den letzten Tagen von Bra Stadtpolizei zu verhindern und die schwerwiegendsten Verletzungen der Straßenverkehrsordnung, insbesondere für Fahrzeuge ohne Versicherung Reisen zu bestrafen. Die beschlagnahmten Autos sind jeweils ein Fiat Uno und ein Lancia K. Für beide die administrative Beschlagnahme und auch ihre Besitzer haben einen Rekord von € 716,00 zu zahlen.