Home Nachrichten

Es die Tradition fort, die jedes Jahr zu Weihnachten, eine literarische Tribut von den Bürgermeister von Bra Studenten in ihrem letzten Jahr an der High School sieht, erhalten sie als Geschenk ein Buch von Giovanni Arpino. Für Weihnachten 2005 die Wahl des Bürgermeisters, Camillo Scimone, hat über „Die Jahre der Entscheidung“ gefallen, einer der bekanntesten Romane des berühmten Schriftstellers, besonders an BH und hier wollte er die Geschichte dieser Arbeit setzen.

Vision wird ab dem kommenden Montag Dezember 19 2005, die programmatische Auflösung des neuen Masterplan von Bra in der Öffentlichkeit sein. Genehmigt durch den Stadtrat der 15 im November letzten Jahres, werden die Unterlagen an Interessenten zur Verfügung stehen, bis 17 Januar 2006, von Montag bis Donnerstag im Generalsekretariat der Stadt (über Barbacana 6 - zweiter Stock) von 8: 30 zu 12: 30 und von 15 zu 17, am Freitag von 8: 30 zu 12: 30, und an Samstagen, Sonn- und Feiertagen in die Stadtpolizei Befehl (über Moffa Lisio) von 9: 30 zu 11 (im Fall von Streifenpolizisten und nicht am Befehl vorhanden, kann es per Telefon unter 0172.413744 oder 329.2104360 erreicht werden).

In den 2006 Frühjahr Wahlen wird für die Erneuerung des italienischen Parlaments stattfinden, die auch italienische Bürger leben im Ausland beinhalten werden, die ihre Stimme abgeben kann, ein Recht von der italienischen Verfassung geschützt auszuüben. Bei dieser Gelegenheit, wohnhaft italienische Staatsbürger im Ausland, die vorübergehend in Italien ist, und wer sind eingetragene Wähler der Stadt Bra, wenn sie wollen, in dieser Gemeinde stimmen wählen, können innerhalb von Stunden 12 gehen: 00 23 Dezember 2005 im Gemeindewahlamt, wo Sie die notwendigen Formulare sammeln können.

Montag 19 im nächsten Dezember, bei 16 45, ist das Animationstreffen "Magische Weihnachten" im Kinderzimmer der Musikbibliothek der Bücherei geplant. In Anbetracht der zahlreichen Anfragen, die den Erfolg der Initiative im Zusammenhang mit dem Projekt "Nati zum Lesen" bezeugen, wird die kommunale Struktur "zweifach" gemacht, um niemanden zu beunruhigen und ein zweites Treffen zum Thema Weihnachten zu organisieren.

Eine bezaubernde Party-Atmosphäre für das Konzert im Teatro Politeama am Ende von 2005 ist für Freitag, Dezember 30 geplant. Die rumänische Staatsphilharmonie "City of Oradea" spielt vom 21 die Musik von Mozart, Marenco, Strauss und Glasunow. Das Rumänische Orchester wird Maurizio Billi dirigieren, für einen Abend in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Musiké von Spoleto. Die Liebhaber der sieben Töne haben die Möglichkeit, vor Ende des Jahres eine erstklassige musikalische Darbietung zu probieren, die am Ende des Abends der Begrüßung des Theaterfoyers vorausgeht. Die Kosten für das Ticket sind 16 € (Vorverkauf im Tourismusbüro und Büros von Via Moffa di Lisio), 12 der Reduzierte (Minderjährige, Studenten, über 65).