Home Nachrichten

Wer hat gesagt, dass Männer ohne Ehefrau damit nicht durchkommen können? Vier Männer, getrennt, zwangsweise zum Zusammenleben gezwungen und eher grün, sind die Protagonisten von "Casalinghi disperati", der unterhaltsamen und unbeschwerten Komödie, die für Freitag 8 March 2019 im Teatro Politeama Boglione di Bra geplant ist.

Was bedeutet "Zugänglichkeit"? Wie könnte es ein inklusiver Spielplatz sein, auf dem sich alle Kinder unabhängig von ihren körperlichen und geistigen Fähigkeiten amüsieren können? Die Mitglieder des Stadtrats der Boys of Bra, die am Montag 25 im Februar 2019 im Jugendtreffzentrum "Grooving Factory" in der Via Brizio trafen, diskutierten diese Fragen.

9 im März 2019 startet den Terminplanungszyklus in der Bürgerbibliothek "Giovanni Arpino" in Bra, die sich an 3 richtet, die heute sehr kleine, aber hoffentlich zukünftige Leser sind.

Der Projektentwicklungsprozess wird fortgesetzt "Latent Talent", Experimentieren eines innovativen Gemeinschaftsmodells, das aus dem 2016-Gebiet in Alba, Bra, Langhe und Roero private Unternehmen, den dritten Sektor und öffentliche Körperschaften in das Netzwerk einbindet und Schulungs- und Informationswege für die Mitarbeiter der Unternehmen vorschlägt Anhänger, ihre Familien und ihre Staatsbürgerschaft in Bereichen wie Unterstützung der Elternschaft, Förderung eines gesunden und aktiven Lebensstils, Vereinbarkeit von Arbeitszeit und Verwaltung von Familienbudgets und häuslichen Aktivitäten.

Im Frühjahr des 2019 wurden zahlreiche Initiativen geplant, die im Anschluss an die Analyse der sozialen Bedürfnisse der am Projekt beteiligten Unternehmen ermittelt wurden und mit dem sozialen Wohl der Gemeinschaft zusammenhängen.

Vernissage Saturday 9 March 2019 bei 17.30 für die Einzelausstellung von Roberta Marconi, der Gewinnerin der Ferrara-Künstlerin der neuesten Ausgabe von "Wab - Women Art Bra", einer Biennale weiblicher Kreativität, die die Möglichkeit bietet, alle zwei Jahre auszustellen in den repräsentativen Räumen des Palazzo Mathis.