IoAiutoBra 1 los

Home Nachrichten

Die in den letzten Monaten angekündigten Experimente haben erst nach Online-Buchung unter begonnen Pollenzo Sammelstelle, vor kurzem komplett renoviert. Die neue Betriebsart, die angesichts des epidemiologischen Notfalls auch von der Region Piemont vorgeschlagen wurde und auf die Verbesserung der Dienstqualität abzielt, kann durch Anschließen an die Platz www.verdegufo.it, im Bereich "Reservierungen" . Benutzer können sich registrieren und den Tag und die Uhrzeit (mit einem Zeitfenster von 15 Minuten) auswählen, um den Zugang zum Sammelzentrum in einer exklusiven und garantierten Form zu buchen. Das Überwachungspersonal, das jedes Mal zur Interaktion mit einem einzelnen Benutzer aufgefordert wird, kann die korrekte Trennung von Abfällen genauer bestimmen und damit die Qualität der ein- und ausgehenden Materialien in einem Prozess mit vollständiger Sicherheit und ohne Versammlungen verbessern.

Buchen Sie ein Buch und holen Sie es in der Civic Library ab, während Sie die Anti-Covid-Bestimmungen beachten. Ab dem 7. Dezember wird es auch in Bra in den Räumlichkeiten der Via Guala 45 möglich sein, dank der Aktivierung des neuen Take-Away-Leihdienstes, der derzeit in verschiedenen italienischen Bürgerbibliotheken startet.

Drei Praktika in den städtischen Büros von Bra für Arbeitslose und Arbeitslose, die auf die Vermittlung oder Wiedereingliederung von Arbeitsplätzen und den Erwerb von beruflichen Fähigkeiten abzielen, die auf dem Arbeitsmarkt eingesetzt werden können.

Das Innenministerium hat einen neuen Fonds zur Unterstützung von Familien bereitgestellt, die aufgrund der Pandemie in Schwierigkeiten sind. Für die Gemeinde Bra bedeutet dies eine Zuweisung von 157.223 Euro, die in Form von "Einkaufsgutscheinen" für den Kauf von Lebensmitteln in den Geschäften vergeben wird, die in einer speziellen Liste aufgeführt sind, die in den nächsten Tagen auf der Website veröffentlicht wird Internet der Gemeinde.

Die Zuschüsse werden nach drei Bands ausgezahlt:

  • 200 Euro für Familien mit einer oder zwei Personen
  • 300 Euro für Gruppen ab 3 Personen
  • 400 Euro für Familien mit Minderjährigen und Behinderten, unabhängig von der Anzahl der Mitglieder des Kerns.

Auf die Leistung können Bürger mit Wohnsitz in Bra zugreifen, deren Familieneinheit im ersten Halbjahr 2020 im Vergleich zum letzten Halbjahr 2019 aufgrund der Beendigung / Aussetzung der Arbeit oder des Verlusts / der Reduzierung des Arbeitsverhältnisses eine Einkommensreduzierung erlitten hat ;; die eine Familieneinheit haben, deren Mitglieder Inhaber oder Mitinhaber eines oder mehrerer Bank- oder Postkontokonten sind, deren Gesamtguthaben zum Zeitpunkt der Einreichung des Antrags weniger als 5.000 Euro beträgt; dass die Familie keine anderen Immobilien als den Hauptwohnsitz hat, die vermietet sind. Die Einkaufsgutscheine werden ausgestellt, bis der der Gemeinde Bra zugewiesene Beitrag erschöpft ist, und in jedem Fall werden die Anfragen von Familien mit minderjährigen Kindern oder behinderten Menschen als Priorität betrachtet.

Le Fragen potranno essere presentate a partire da Mittwoch, 2. Dezember und bis 12 Uhr am Freitag, 11. Dezember 2020 ausschließlich durch die digitale Plattform beim https://mol.comune.bra.cn.it/mol/sostalim.xhtml Der Antrag, dem eine Kopie des Ausweises des Antragstellers beizufügen ist, stellt eine Selbstbescheinigung dar, aus der hervorgeht, dass die Bedingungen für den Zugang zu den Beiträgen vorliegen, deren Richtigkeit von der Gemeindeverwaltung überprüft werden muss.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an das städtische Personaldienstleistungsamt unter 0172.438238 oder per E-Mail an servizi.persona@comune.bra.cn.it. (Rb)



Info: Stadt Bra - Persönliche Dienstleistungen
tel. 0172.438238 - servizi.persona@comune.bra.cn.it

Anbei der Link zum Video und zur Weihnachtsinitiative des Tageszentrums "Il Girasole" in Narzole, das im Rahmen der Sozialhilfedienste in einem Gebietsabkommen unter der Leitung der Gemeinde Bra verwaltet wird.