IoAiutoBra 1 los

Kindergarten

zu. Tätigkeitsplan der kommunalen Dienste der frühen Kindheit:

Der städtische Kindergarten und die Mikroniden sind vom 1. September 2020 bis 13.30 Uhr am 30. Juli 2021 aktiv.

Der Kindergarten und die Mikroniden werden geschlossen:

  • • 7. Dezember anlässlich des Festes der Unbefleckten Empfängnis
    • vom 24.12.2020 bis 06.01.2021 für die Weihnachtsferien
    • vom 03.04.2021 bis 06.04.2021 für die Osterferien

b. monatliche Raten

  • Die volle monatliche Gebühr beträgt 488,00 €
  • Die monatliche Mindestgebühr beträgt 206,00 €
    Für Fälle, in denen die Sozialdienste beteiligt sind und deren Einkommen, Erbschaft, Lebensstandarddokumentation und Informationen der kommunalen Steuerbehörden den Bedarfszustand belegen, wird der monatliche Satz auf 66,00 € festgesetzt, vorbehaltlich der nachstehenden Bestimmungen Punkte d, e.
  • Die volle monatliche Gebühr für gebietsfremde Kinder in der Gemeinde Bra beträgt 537,00 € für die Vollzeitanwesenheit und 429,00 € für die Teilzeitanwesenheit, unabhängig von der Größe und Art des Einkommens der Familieneinheit .

Für Benutzer, die beabsichtigen, etwaige Ermäßigungen in Anspruch zu nehmen, müssen sie bei der Zulassung und in den darauf folgenden Jahren den Antrag auf den entsprechenden Formularen und das ISEE-Zertifikat für Dienstleistungen beim Kindergartenbüro einreichen für gültige Minderjährige erleichtert; Anpassungen aufgrund von Änderungen der familiären und wirtschaftlichen Bedingungen können ab dem Monat nach diesen neuen Erklärungen wirksam werden.

Nach Vorlage des ISEE-Zertifikats für subventionierte Dienstleistungen für gültige Minderjährige wird die Gebühr nach folgender Formel berechnet:

c. Zeitfenster:
Es werden zwei Zeitfenster für die Nutzung des Kindergartens festgelegt:

1. Bereich 7,30 - 13.00 Uhr und 2. Bereich 7,30 - 16.30 Uhr

Die monatliche Rate wird basierend auf dem Zeitfenster der Nutzung des betreffenden Monats angepasst.

Die Rate wird um 20% reduziert, wenn der Benutzer das erste Zeitfenster von 1 bis 7,30 Uhr nutzt.

Benutzer, die beabsichtigen, etwaige Ermäßigungen in Anspruch zu nehmen, müssen zum Zeitpunkt der Zulassung und für die Jahre nach dem ersten Antrag den Antrag auf bestimmte Formulare und das ISEE-Zertifikat für subventionierte Dienstleistungen beim Kindergartenbüro einreichen an gültige Minderjährige gerichtet; Anpassungen aufgrund von Änderungen der familiären und wirtschaftlichen Bedingungen können ab dem Monat nach diesen neuen Erklärungen wirksam werden.

Die Gemeindeverwaltung gemäß Art. 11 des Präsidialdekrets 403/98 behält sich das Recht vor, spezifische Kontrollen durchzuführen, um die Richtigkeit der Aussagen zu überprüfen;

Wenn interessierte Parteien nicht beabsichtigen, die erforderlichen Unterlagen einzureichen, wird der im Laufe des Jahres laufende Höchstsatz angewendet.

nb die traditionell aktivierten zusätzlichen Frequenzbänder, d. h. das 3. Band 7.30-18.15 und das 4. Band 12.30-18.15, können angesichts der derzeitigen logistischen und verwaltungstechnischen Einschränkungen, die durch die Gesetzgebung zur Bekämpfung der Ausbreitung des Covid-19-Virus auferlegt werden, möglicherweise in aktiviert werden eine nachfolgende Phase nach Änderung der Gesetzgebung selbst

d. Reductions

- Bei Anwesenheit von 2 oder mehr Kindern tragen die Eltern die volle Gebühr für das minderjährige Kind und 75% für das 2. Kind und 50% für die anderen Kinder bei.

- Bei Anwesenheit von Kindern mit Wohnsitz in Bra und Behinderungen, die vom NPI-Dienst der ASL zertifiziert wurden, beträgt die Gebühr die Mindestgebühr von 206,00 €, unabhängig von der ISEE-Zertifizierung des Minderjährigen. Wenn die für soziale Fälle reservierten Bedingungen vorliegen, kann diese Gebühr unter 206,00 bis zu einer Ermäßigung auf 66,00 € liegen.

Ausschließlich für den Fall, dass es im Laufe des Jahres schlechtere wirtschaftliche Situationen gibt, die vom Willen der Eltern unabhängig sind und durch die für die Sozialhilfedienste zuständigen Sozialdienste und die Informationen der kommunalen Steuerbehörden festgestellt werden können, kann die mögliche Ermäßigung der Gebühr bewertet werden. nicht weniger als 206,00 €.

e. die Reduzierungen für Abwesenheiten

  • Nach 5 Tagen Abwesenheit aus irgendeinem Grund, auch wenn dies nicht aufeinanderfolgend ist, wird die Tagesgebühr ab dem 6. Tag um 25% ihres Betrags reduziert und anhand des im Monat verwendeten Zeitfensters berechnet.
  • Bei einer monatlichen Anwesenheit von 5 Tagen oder weniger aus gesundheitlichen Gründen, die durch die Erklärung des behandelnden Arztes gerechtfertigt sind, wird die monatliche Gebühr in Bezug auf das verwendete Zeitfenster um 35% reduziert.
  • Anlässlich der Schließung des Dienstes für die Weihnachts- oder Osterferien beträgt diese Ermäßigung 80%.
  • Bei außergewöhnlichen Schließungen (Instandhaltungsmaßnahmen, Streiks) beträgt diese Reduzierung 100%.

Eine "Abwesenheit" gilt jeden Tag, wenn das Kind nicht im Kindergarten anwesend ist, es sei denn, die Familie hat eine schriftliche Entlassungserklärung abgegeben und sich bei der Gemeinde registriert.

f. die Verfahren für den Rücktritt von der Teilnahme:

Eltern können ihr Kind zu jeder Jahreszeit durch schriftliche Mitteilung aus dem Kindergarten entlassen. Rücktritte werden im Juli für Kinder, die 2018 geboren wurden, nicht akzeptiert. Für Säuglinge oder semi-aktive Schüler gelten Einschreibungsanträge weiterhin für das folgende Schuljahr.

Wenn es bestimmte Situationen gibt, in denen die Familie die Gebühr nicht regelmäßig zahlen kann, muss die Familie selbst dem Kindergartenbüro der Gemeinde unverzüglich eine umfassende Dokumentation mitteilen.

Bei Nichtzahlung der zugewiesenen Gebühr für mindestens 2 Monate, ohne dass die oben genannten Bedingungen erfüllt sind, wird der Manager der Personal Services Division innerhalb von 30 Tagen nach schriftlicher Mitteilung förmlich den Restbetrag der gesamten Forderung verlangen. Bei Nichterfüllung wird das Amt entlassen und der Platz einem anderen Antragsteller zugewiesen.

Am Ende eines jeden Schuljahres werden Kinder, deren Familien die Zahlung der Gebühren nicht einhalten, erst nach der Regularisierung ihrer Position zur Teilnahme im folgenden Jahr zugelassen.

g. Dokumentation und Bewertungen:

Bei der Zulassung und für die Jahre nach dem ersten muss das ISEE-Zertifikat für subventionierte Dienstleistungen für Minderjährige im Rahmen der Gültigkeit gemäß den Punkten "b und c" vorgelegt werden. Diese zum Zeitpunkt der Antragstellung gültige Bescheinigung gilt für das gesamte Bildungsjahr.

Die Gemeindeverwaltung gemäß Art. 11 des Präsidialdekrets 403/98 behält sich das Recht vor, spezifische Kontrollen durchzuführen, um die Richtigkeit der Aussagen zu überprüfen.

Wenn interessierte Parteien nicht beabsichtigen, die erforderlichen Unterlagen einzureichen, wird der Höchstsatz angewendet.
 
h. die Zahlungsmethoden: 

Das System der Registrierung und Zahlung der Gebühren über die im Bildungsjahr 2017/2018 aktivierte "SCHULKARTE" wird bestätigt. Es ist auch möglich, die Gebühren für Bildungsdienstleistungen durch Belastung eines Bankkontos zu bezahlen, indem der am 25. des Monats nach Inanspruchnahme des Dienstes fällige Betrag abgebucht wird.

das. das integrierte Dienstleistungssystem für die frühe Kindheit 

Die ergänzenden und ergänzenden Dienste für das Nido und die Mikroniden Anchor-Nest, Giocanido und Noahs Arche sowie "1,2,3 .. Nest" werden aktiviert, wenn die Gesundheitsmaßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung von Covid-19 dies zulassen.

SERVICE AKTUELL NICHT AKTIV

Es wurde 2008 aktiviert und findet jeden Tag der Woche in den 3 Bildungseinrichtungen statt, je nach Verfügbarkeit der Plätze. Es ermöglicht die Aufnahme von Kindern im Alter von 18 bis 36 Monaten ohne Anwesenheit von Familienangehörigen oder Eltern, da die Kinder vom Personal begrüßt werden pädagogisch und in die Gruppe der anderen Kinder eingefügt; Das Sorgerecht wird vom Bildungspersonal der Dienste garantiert.

Die Teilnahme am Giocanido unterliegt derzeit der Verfügbarkeit von Plätzen und ist für Kinder reserviert, die normalerweise zur Arche Noah gehen. Es ist eine erste Sozialisationserfahrung im Vorgriff auf den Beginn des Kindergartens. Der Dienst wird von Montag bis Freitag von 8,30 bis 12,30 Uhr aktiviert. Die täglichen Kosten betragen 18 Euro pro Tag inklusive Mahlzeit. Anwesenheitsgutscheine können im Finanzamt erworben werden. 

Der Service muss durch Buchung erbracht werden. Jeder einzelne Benutzer kann den Service während der Eröffnungstage der Nursery- und Micronids-Services nicht länger als 10 Tage im Monat nutzen.

Kinder, die den Kindergarten nicht besuchen müssen, weil sie der Betreuung ihrer Großeltern anvertraut sind, können am Giocanido teilnehmen, um einen Moment der Beziehung zu Gleichaltrigen zu haben, und gleichzeitig wissen ihre Großeltern, dass sie ein paar freie Morgen haben können, um sich ihren Aktivitäten zu widmen .

Im Kindergarten und im Micronidi vergab permanent von der Gemeinde abhängiges Personal und Mitarbeiter der Genossenschaft die Auftragsarbeiten.

Personal Aufgaben

Durch die Planung und Durchführung der verschiedenen Aktivitäten und Dienstleistungen tragen alle Mitarbeiter zu den Ausbildungsprozessen der Kinder bei. Die Aktivitäten der Bildungsdienste basieren auf kollegialer Arbeit in Übereinstimmung mit den verschiedenen beruflichen Fähigkeiten und Verantwortlichkeiten.

Hausaufgaben

Natürliche oder vertrauenswürdige Familien tragen dazu bei, die Kosten für die Ausführung des Dienstes durch Zahlung einer obligatorischen monatlichen Beitragssumme zu decken. Die Gebühren und Leistungen werden jährlich vom Stadtrat gemäß den Bestimmungen des DL 109 / 98 ("Definitionen einheitlicher Kriterien für die Beurteilung der wirtschaftlichen Situation von Personen, die Sozialleistungen benötigen, gemäß Artikel 59, Absatz 51, von 27 Dezember 1997 Gesetz, 449 ") und seine Änderungen und Ergänzungen"

Die Synergien

Die Pädagogen integrieren sich in das pädagogische Handeln der Familie, bauen Kontexte auf, schlagen Materialien vor, beobachten, dokumentieren, begrüßen und starten Vorschläge für Kinder, stets aufmerksame Zuschauer und Garanten, aber auch Spielkameraden.

Die Pädagogen selbst führen regelmäßig Schulungsaktivitäten im Zusammenhang mit frühkindlichen Diensten auf der Grundlage eines von den Pädagogen gemeinsam festgelegten Gesamtschulungsprojekts durch, bei dem die Ratschläge von Experten außerhalb der Organisation verwendet werden. Ziel ist es, die Fähigkeiten des Personals zu verbessern und die erforderlichen vergleichenden Bewertungen zwischen ähnlichen Dienstleistungen durchzuführen, die in hochmodernen Einrichtungen im nationalen Bereich unter Anwendung verschiedener Arbeitsmethoden erbracht werden.

Erworbene Fähigkeiten finden ihren Ausdruck im jährlich zu erarbeitenden und mit den Eltern geteilten Bildungsprojekt.

 Das Bildungsprojekt

Das Bildungsprojekt stellt die Planung der Aktivitäten, Zeitpläne und Ziele des Dienstes dar: Es ist der zentrale Dreh- und Angelpunkt, um den sich alle Aktionen und Personen, die im Kindergarten arbeiten, bewegen und folgende Ziele verfolgen:

  • 1. Kinder durch einladende und reaktionsschnelle Betreuung mit fortschrittlichen Aktivitäten, Respekt vor dem Wechsel von intensiven Aktivitäten / ruhigen Aktivitäten, Gleichgewicht zwischen einzelnen Momenten, kleinen Gruppen, Abschnitten einen Lebensrhythmus leben lassen, der ihren Bedürfnissen entspricht;
  • 2. Begleitung der Autonomie im täglichen Leben und in Beziehungen, um die Identität jedes Einzelnen zu entwickeln;
  • 3. Aktivitäten für das globale Wachstum des Kindes üben: In den ersten drei Lebensjahren entwickeln Kinder grundlegende Aspekte ihrer Persönlichkeit in Bezug auf soziale und affektive Beziehungen, Kommunikationsfähigkeiten, motorische Fähigkeiten und die Entwicklung symbolischer Systeme, bei denen das Spielen eine grundlegende Strategie darstellt.
  • 4. Sozialisierung fördern: Das Gemeinschaftsleben muss eine Fülle von Beziehungen ermöglichen, die den Erfordernissen der affektiven Sicherheit und der kulturellen Differenzierung entsprechen.
  • 5. Die ersten Jahre sind auch für die Ausarbeitung der Geschlechtsidentität von wesentlicher Bedeutung. Der Respekt vor Familienkulturen geht Hand in Hand mit der Vermeidung sexistischer Stereotypen, indem Chancengleichheit garantiert wird.

Ein Tag im Nest: die verschiedenen Momente der Referenz

Alle Momente des Tages in der Gärtnerei sind signifikant und prägend, sogar die am wenigsten informellen, sogar die Zeitverschrottungen.
Der Tag ist durch verschiedene Referenzmomente gekennzeichnet.
 
Stunden 7: 30 / 9: 00 - die Rezeption: Der Moment des Willkommens deutet auf die Kontinuität zwischen dem familiären Umfeld und dem des Kindergartens hin, der nicht nur ein Ort ist, an dem Sie hastig vorbeikommen, sondern an dem Sie sich willkommen fühlen und angenehm aufhören können

9:45 Uhr - Lo Snack morgens: basierend auf frischem Obst

Stunden 10 / 11 - Bildungsvorschläge: Die Programmierung der Aktivitäten basiert auf der Annahme, dass das Spiel für das Kind sein eigenes Leben ist, um die Umwelt zu kennen, sich auf andere zu beziehen, sich selbst zu kennen und auszudrücken.
 
Ein Tag im Kindergarten: die verschiedenen Tätigkeitsbereiche

Um das Kind zu begleiten, um während des Bildungsjahres eine vollständige psycho-physische Entwicklung zu erreichen, werden Aktivitäten vorgeschlagen, um die verschiedenen Bereiche der psycho-physischen Entwicklungsfunktionen des Kindes mit differenzierten Vorschlägen nach Alter zu stimulieren.
 
Motorbereich

Spiele mit großer Mobilität: Mit verschiedenen Werkzeugen (z. B. Push-Walking-Autos, Bälle, Dreiräder, waschbare Matratzen usw.) kann das Kind durch Haltungsänderungen alle Möglichkeiten und Bewegungsmöglichkeiten des Körpers ausprobieren Kindern werden verschiedene Schwierigkeitsgrade angeboten, um das Gehen und das Gleichgewicht zu perfektionieren.

Kleine motorische Geschicklichkeitsspiele: heuristisches Spiel, Schatztruhe, zerreißendes Papier, ineinandergreifende Steine, Schnurperlen und all jene Aktivitäten, die dazu beitragen, die Bewegungen der Finger und die Hand-Auge-Koordination zu verfeinern.

Handhabungsaktivitäten: Durch das Anordnen großer Behälter mit Pestobrot, Leinsamen, Mais, Weiß- und Gelbmehl kann das Kind durch die taktilen, visuellen und geruchlichen Empfindungen, die diese Materialien ihm senden, viele Arten von Material berühren und kennenlernen.

Wasserspiele: Um näher zu kommen und dieses faszinierende und unverzichtbare natürliche Element zu entdecken, versuchen wir, Kinder in die Hygienepraktiken des Tages einzubeziehen.
 
Kognitiver Bereich

Kognitive Spiele: Es werden Spiele vorgeschlagen, die ein Minimum an Aufmerksamkeit erfordern, wie das Spiel des "Kuckucks", das Bauen von Türmen mit Würfeln, Puzzles, das Erkennen von Figuren aus Büchern, das Erkennen von Objekten in der Umgebung und das Hören einer Geschichte.

Wir schlagen Aktivitäten vor, die dem Kind helfen, sich im Raum zu orientieren und Formen und Farben zu erkennen, Konzepte wie oben und unten innen und außen zu verstehen.

Musikalische Aktivitäten: Musik begleitet das Kind den ganzen Tag und hilft ihm, den Rhythmus und die Zeit zu markieren.

Eine Hintergrundmusik kann ihm während der pädagogischen Aktivität helfen, sie kann ihn vor dem Schlafengehen entspannen, es kann ein angenehmer Moment der Aggregation sein, wenn wir alle zusammen singen, und schließlich ist sie ein nützliches Werkzeug für die Sprachentwicklung.
 
Affektiver Beziehungsbereich

Die Zeit, die dem Wechseln der Windel, dem Mittagessen und dem Schlafen gewidmet ist, ist ein Moment privilegierter und individueller Beziehung zwischen dem Erwachsenen und dem Kind. Sie sind "von Angesicht zu Angesicht" Gelegenheiten, für Gespräche, für direkten Körperkontakt, für emotionales Spiel, denen alle Zeit gewidmet ist, um diese Aktivitäten mit Ruhe und Vergnügen auszuführen.

Sie werden zu Möglichkeiten, die Autonomie von Kindern und ihre Sozialisation zu fördern.
 
Sozialisierungsbereich

Symbolisches Spiel: Durch die symbolische Erfahrung kann das Kind fantastische Situationen erleben, Ängste austreiben und lernen, mit Situationen umzugehen, die ihm Angst machen.
  
Kinderhygiene

Spezifische Produkte werden für Hygienebehandlungen verwendet, einschließlich Händewaschen vor und nach den Mahlzeiten und Waschen der Genitalien bei jedem Windelwechsel.

Um die Ausbreitung von Infektionskrankheiten zu verhindern, garantieren wir:
Verwendung von Einweghandschuhen, Einweghandtüchern und Bettwäsche;
Windeln, die vom Nest zur Verfügung gestellt werden, wenn nötig, mit der Garantie von mindestens einer Änderung am Morgen und einer am Nachmittag;

Stunden 11: 30 - Mittagessen
Die Gemeindeverwaltung und der Pflegedienst haben in den letzten Jahren besondere Aufmerksamkeit auf das Thema Ernährung gelegt, vor allem in Bezug auf die Bedeutung von Kindern in diesem Leben.

Die Zeit des Mittagessens ist in der Tat ein wesentlicher Bestandteil des Bildungsprojekts der Kindergärten geworden, das nicht nur die ernährungsphysiologischen und qualitativen Aspekte berücksichtigt, sondern auch die der Beziehung und Kommunikation zwischen Kindern und Erwachsenen.

Die Ernährung jedes Kindes ist besonders wichtig. Das Menü ist gemäß dem im Gesetzesdekret 155/97 vorgesehenen Selbstkontrollplan in der internen Küche für Kinder unter 12 Monaten und in der zentralen "Pellizzari" -Küche für alle anderen Kinder verpackt.

Das Menü unterscheidet sich nach Alter, Verdauungs- und Kaubarkeit jedes Kindes und wird während des gesamten Schuljahres kontinuierlich wiederholt, unterteilt in Sommer- und Wintermenüs.

Die Anweisungen des Kinderarztes werden für jede personalisierte Ernährung akzeptiert.

Spezielle diätetische Anforderungen in Bezug auf Kultur oder Religion werden ebenfalls begrüßt.

Alle Lebensmittel werden von qualifizierten Lieferanten bezogen, die Produkte italienischer Herkunft von höchster Qualität garantieren, insbesondere bei Geflügel, Kaninchen und Rindfleisch sowie Obst und Gemüse. Die eingehenden Produkte müssen den in den spezifischen Lieferspezifikationen beschriebenen Anforderungen entsprechen und werden vom Küchenpersonal qualitativen und quantitativen Kontrollen unterzogen.

Das Mittagessen findet bei 11,00 statt. Für Säuglinge wird die Mahlzeit entsprechend den Bedürfnissen jedes Kindes verabreicht.
 
13 Stunden - Erste Ausfahrt

Stunden 13 / 15 - Nickerchen
 
Für das Kind, das in den Kindergarten geht, ist der Schlaf ein wichtiger Moment des Tages. Es ist nicht nur eine physiologische Notwendigkeit, sondern auch eine unverzichtbare Phase bei der Überarbeitung und Assimilation von Erfahrungen. Zu diesem Zeitpunkt helfen Pädagogen beim Einschlafen, beim Überwachen des Schlafes von Kindern und bei der Einhaltung angemessener Umweltstandards.

Jedem Kind wird ein persönliches und persönliches Bett zugewiesen - die Umgebung wird täglich gepflegt, aufgeräumt und gereinigt, wobei besonders auf die persönlichen Gegenstände jedes Kindes geachtet wird. Außerdem wird die Wäsche vom Kindergarten bereitgestellt und regelmäßig gewaschen.
 
Stunden 15: 15 - Merenda

Stunden 16: 30 - Zweiter Ausgang: Spielerische Aktivitäten

  
Hygiene der Umgebungen

Die tägliche Reinigung der Räume, Möbel und Geräte wird gemäß dem HACCP-Plan und der Einhaltung des täglichen Arbeitsplans garantiert, um maximale Hygiene der Räumlichkeiten und Geräte zu gewährleisten. Um die angebotenen Dienste kontinuierlich zu verbessern, wird jährlich eine Umfrage durchgeführt, um die Zufriedenheit der Benutzer festzustellen und das wahrgenommene Qualitätsniveau zu überprüfen.
 
 Das Bildungsprojekt für das Jahr 2020-2021 wird den Eltern nach den Weihnachtsferien vorgestellt, da sich das Pädagogenteam für die Monate September bis Dezember der Aufnahme und Integration von Kindern widmet, die die Gottesdienste bis besucht haben Februar 2020 und an neue Nutzer.

NICHT BETRIEBSDIENST ZU DER ZEIT

Es ist ein Service für Kinder im Alter von 12 bis 36 Monaten, die normalerweise das Zentrum für Kinder und Familien besuchen. "Arche Noah".

Der Service, der im Kindergarten oder bei Micronids stattfindet, sieht die Aufnahme von Kindern ohne Anwesenheit von Familien- und Eltern vor, da das Sorgerecht vom diensthabenden Bildungspersonal garantiert wird.

Diese Formel für die Nutzung des Kindergartens wurde speziell entwickelt, um den Eltern oder Großeltern, die sich um das Kind kümmern, die Möglichkeit zu geben, sein Kind bereits einige Stunden am Tag vertrauten und stabilen Personen anzuvertrauen dem Kind bekannt (wenn es die Arche Noah besucht), in einer angemessen vorbereiteten, sicheren und anregenden Umgebung.

Der Service muss durch Buchung erfolgen, jeder einzelne Benutzer kann den Service des Service von einem nutzen
mindestens 2 Stunden bis maximal 8 Stunden pro Tag im Zeitfenster 8.30 / 16,30. Der Dienst wird basierend auf der Verfügbarkeit von Plätzen in der Struktur gemäß den aktuellen Sicherheitsbestimmungen aktiviert.

 

Die Gebühren sind in der folgenden Tabelle aufgeführt. Um die Karten zu kaufen, können Sie sich an das Finanzamt wenden.

 

Die Aktivitäten zur Unterstützung der Elternschaft in Bra begannen 2003 mit der Finanzierung des Gesetzes 285/97 mit dem Ziel, Familien einen Raum zu bieten, in dem sie mit den anstrengendsten Emotionen umgehen und sie auf andere Weise neu ausarbeiten können, um zu versuchen, einen Vorschlag zu unterbreiten alternative Sichtweise, mit der einige Probleme angegangen werden können. In diesem Zusammenhang wurden Abendveranstaltungen und Diskussionsgruppen mit Experten des Bildungssektors organisiert.

Nach den Treffen mit den Experten wurden die wahren Dienste miteinander verbunden:
Die verschiedenen Arten von ergänzenden oder ergänzenden Dienstleistungen zum traditionellen Kindergarten und die verschiedenen Arten der Nutzung der Dienstleistungen sowie die Reaktion auf die Anfragen von Familien entsprechen den Vorgaben der Region Piemont bei der Umsetzung von Kunst. 1, Randnr. 1252 des Gesetzes 296/2006 über die Disziplin des Fonds für Familienpolitik.

 

Arche Noah

Giocanido

 

1,2,3 ... Nido

 

Ancoranido: Ein ergänzender Dienst für Kinder, die bereits den Kindergarten und Micronids nutzen. Er wurde im Juli entlassen, weil er die Altersgrenze erreicht hatte, bis er in den Kindergarten aufgenommen wurde. SERVICE AKTUELL NICHT AKTIV

 

Momente des Treffens mit Familien: Von grundlegender Bedeutung ist die Beziehung zwischen Nest und Familie. Die Bildung des Kindes findet an mehreren Orten statt, von denen keiner exklusiv ist. Während des Jahres werden kreative Workshops für den Bau von Objekten und Spielmaterialien sowie Momente der Feier zu besonderen Anlässen wie Kastanien organisiert, die in Zusammenarbeit mit dem Alpenverband Braid, Christmas, Carnival und Initiativen zum Jahresende abgehalten werden. SERVICE IM ANGEHÄNGTEN MOMENT

 

Empfangs- und Informationsschalter für Eltern: Der Schreibtisch findet monatlich im Kindergarten statt, wobei ein Psychologe zur Verfügung steht, der den Familien zur Verfügung steht, um Vorschläge, Ratschläge, Ratschläge und Anleitungen zu geben und kleine Diskussionsgruppen zu Fragen der Elternschaft und der frühen Kindheit zu organisieren. SERVICE AKTUELL NICHT AKTIV

 

Projekt "Integriertes Dienstleistungssystem für die frühe Kindheit" - Kreis der Sicherheit: Es wird von der Gemeinde Bra gefördert und richtet sich an Eltern von Kindern im Alter von 0-6 Jahren. SERVICE IM ANGEHÄNGTEN MOMENT