IoAiutoBra 1 los
Rückkehr Sonntag 5 September auf dem Felsen, der obere Teil des historischen Zentrums der Stadt von Zizzola, der traditionelle antike Markt von Bra. In einer Ausstellungsfläche, die auf dem Platz für die Freiheit und Corso Garibaldi, mehr als zweihundert Aussteller aus 8 am Morgen mit Stücken von Objekten, Möbeln und Accessoires gibt Weg für Raritäten aus der Vergangenheit, eine echte Jagd beginnen Gefallenen entwickelt Einrichtung. Termine für Liebhaber der Schönheit werden hier nicht ausgehen. Mittwoch September um 8 18, mit dem Patrozinium Unserer Lieben Frau von den Blumen, Via Principi di Piemonte traditionelle Kunstausstellung der Stiftung Cassa di Risparmio di Bra, in diesem Jahr gewidmet die Gemälde aus Jute von Ezio organisiert öffnet in zusammenfallen Gribaudo.
Sonntag September 12 Termine mit Kunst ist riapproprieranno der alten Stadtgebiete, die Möglichkeit zu folgen, dank Führungen, der Weg „Fragmente der heiligen Ikonographie im Gebiet Bra“. Die Besuche, die vor dem Rathaus auf dem Platz für die Freiheit bei 10, 11, 12, 15, 16 und 17 Gefallene beginnen werden, sollen das Bewusstsein und Wertschätzung die Wiederherstellung von siebzehn Wandbildern erhöhen, auf Außenfassaden vieler Gebäude und ein Flachrelief polychrome Marmor in einer Kapelle, die alle in den Jahren der großen Restaurierungsarbeiten durchgeführt vom Ausschuss Bra für die Rückgewinnung der Heiligen Rosenkranz-Kapelle bedeckt. Der Verein, der in der Stadt gebildet wurde neues Leben eines der architektonischen Meisterwerke von Giovenale Boetto mit Jean Claret Fresken zu schaffen, setzte dann seine Arbeit für die Wiederherstellung der wichtigsten Andachtsbilder in der Stadt, vorbehaltlich einen " sorgfältige Restaurierungsarbeiten, die für die Öffentlichkeit in einem einzigartig charmanten Spaziergang enthüllt werden. (Rg)