IoAiutoBra 1 los


BH, für die Besonderheit seiner geographischen Lage, dass es im Zentrum von sehr gut bekannten Produktionsbereiche der bekanntesten italienischen Weine zu können, ist traditionell der Geschäftssitz der prestigeträchtigsten piemontesischen Weinbereitung Produkte.

Von der nahe gelegenen Langhe, Barolo und Barbaresco; von den süßesten Hügeln Roeros die Produktion von Nebbiolo, Arneis und Favorita; aus dem nahe gelegenen Monferrato entschieden Barbera und böse Weine; neben dem unverwechselbaren Dolcetto, populärer Wein aus Piemont mit verschiedenen Konnotationen je nach Herkunftsregion.

Der historische Wert von Bra als Treffpunkt zwischen Angebot und Nachfrage nach großen Weinen wird auch durch die Grabstätte in Pollenzo belegt, in der sich eine alte römische Stadt befindet, die die Inschrift von Marcus Lucretius Crestus, Merkator vinarius (Kaufmann) trägt von Weinen).

Bra war immer der Ort, an dem die "Gänseblümchen" (Hirten der Cunentäler) bergab gingen, um ihre Almkäse an die örtlichen Pfleger und Händler zu verkaufen. So entsteht eine Tradition der affinatori und stagionatori der besten Cunees-Käsesorten, die Bra heute dank der internationalen Ausstellung zu einem der wichtigsten Zentren für das nationale Molkereipanorama machen Käse "die Formen der Milch" und Bra Käse (in seinen harten und weichen Varianten) hat diesen Namen von dieser Stadt.

Aus der reichen Landwirtschaft der Gegend findet der Handel den Saft für die berühmtesten piemontesischen Lebensmittel- und Weinproduktionen. In der Innenstadt befinden sich Geschäfte der verschiedensten kommerziellen Genres, die sich mit den Vorschlägen einer modernen Distribution abwechseln. Die Vermarktung von Produkten im Zusammenhang mit der Zucht ist von großem Wert, so dass Bra besonders für seine Metzger bekannt ist, die die berühmte Kalbswurst und andere Schweinswürste herstellen und vermarkten.

Sehr aktiver Handel auf einem Platz mit zwei Wochenmärkten am Mittwoch und den wichtigstes am Freitag, und ein Anhang für lokale Produzenten von Samstagnachmittag in den Plätzen, die die Aromen und Farben Straßenhändler bieten Waren aller Art führen.

BH ist Teil der Alba Bra Geschäftsviertel.

Wochenmärkte

  • Montagnachmittag (Piazza Giolitti)
  • Mittwochmorgen (Piazza XX Settembre)

  • Freitagmorgen (Piazza XX Settembre - Corso Garibaldi - Piazza Carlo Alberto).

  • Samstagnachmittag (Piazza Giolitti), reserviert für lokale Obst- und Gemüseproduzenten.