IoAiutoBra 1 los

Aufgrund des schlechten Wetters wird der ursprünglich für diesen Abend, Donnerstag, 24. September 2020, geplante Termin mit Bra Mon Amour im Rahmen der Veranstaltung "Von Cortile zu Cortile" auf Sonntag, den 4. Oktober verschoben.

Donnerstag, 24. September 2020 Bra Mon Amour kehrt zurück, ein von der Gemeinde Bra und Caffè Boglione organisiertes Festival mit einer neuen Formel „Zurück in der Stadt“: 8 Live-Konzerte im historischen Zentrum und ein großes Finale mit der Blaskapelle Bandakadabra.

„Der Aufstieg zum Parco della Zizzola in diesem Jahr wäre sehr unklug gewesen - erklären Sie die Organisatoren -. Aber wir konnten und wollten Ihnen keine Waisenkinder mit dem üblichen Spaß zurücklassen, den „Bra Mon Amour“ bietet, indem wir Live-Musik und Essen und Wein mischen, obwohl es notwendig war, dies in einer Formel zu überdenken, die die Maßnahmen gegen Ansteckung respektiert.

Aus diesem Grund haben wir uns eine "flüssigere" Version der Veranstaltung ausgedacht, die jedes Jahr auf der Spitze von Bra stattfindet und sich ab 19,30 Uhr im historischen Zentrum verteilt. Ein Schwarm kleiner Konzerte in einer akustischen Version, die direkt genossen werden können. von den Außenbereichen zur Aperitifzeit.

Ab 19,30 Uhr treten in der Via Vittorio Emanuele II, in der Via Pollenzo und in der Via Audisio die Gepomadalò Folk Band, das Ivan Wild Boy Trio, Dodo und Charlie Due sowie das Badile Trio auf, während in der Via Cavour eine Vervielfachung der Bandakadabra in drei Einzelveranstaltungen zu sehen ist Überall auf der Straße verbreitet, in zwei Versionen auch mit Manouche-Gitarren.

Großes Finale gegen 21.30 Uhr, wenn alle Musiker in einer einzigen mächtigen Blaskapelle zusammenkommen, die sich über Cavour und durch das historische Zentrum mit den üblichen Utensilien aus Messing und Unterhaltung für Jung und Alt entspannen wird.