IoAiutoBra 1 los

Nach einer agronomischen Untersuchung zur Beurteilung des Zustands einiger Bäume der Gemeinde Bra wurden bei zwei Zedern (cedrus deodara) schwerwiegende und unheilbare statische Probleme festgestellt: eine im Kreisverkehr der Via Cuneo an der Kreuzung mit der Via die Brüder Rosselli und einer im Belvedere. Aus diesem Grund muss am Samstag, den 26. September 2020, der erste abgeschossen werden, während der zweite am folgenden Montag, dem 28. September, mit Schließung abgeschossen werden muss, um Schäden bei Personen und / oder Eigentum bei besonders intensiven Wetterereignissen zu vermeiden vorübergehend der Gärten für die für die Intervention notwendige Zeit.

In beiden Fällen ist bereits im Herbst die Wiederbepflanzung neuer Essenzen geplant, die mit der lokalen Flora vereinbar sind, was eine längere Haltbarkeit und Sicherheit im Laufe der Zeit gewährleisten kann. Bei dem Exemplar im Belvedere-Garten bleibt ein Teil des Kofferraums für die Schaffung einer dekorativen Skulptur übrig. (em)


Info: Stadt Bra - Technisches Büro
tel. 0172.438346 - lavoripubblici@comune.bra.cn.it