IoAiutoBra 1 los

Relaunch der lokalen Wirtschaftsaktivitäten, Arbeit, Wirtschaft, Handel und Familien. Dies sind die Themen, zu denen der neue sektorübergreifende Arbeitstisch für die Wiederherstellung arbeiten wird, der heute Morgen in Bra unter Einbeziehung der wichtigsten territorialen Akteure elektronisch zusammentraf: Gemeindeverwaltung, Vertreter der Kategorienverbände, Gewerkschaften und Bankinstitute.

Das erste Treffen, das als realer Synergiepfad für die wirtschaftliche Erholung nach Notfällen konfiguriert ist, war Anlass für einen Überblick über die wichtigsten kritischen Themen mit Schwerpunkt auf den jeweiligen Kompetenzbereichen sowie für die Definition von Instrumenten und Aktivitäten in Absprache zur Unterstützung des Hoheitsgebiets durchzuführen.

„Der Gesundheitsnotstand ist noch nicht vorbei, aber jetzt ist es auch notwendig, den Neustart zu betrachten - kommentiert der Bürgermeister Gianni Fogliato -. Wir werden einen Teil des Gemeindehaushalts für die Wiederbelebung der Stadtwirtschaft bereitstellen, zusammen mit den Beiträgen, die im Rahmen der Solidaritätskampagne #Io helpBra gesammelt wurden. Ich möchte den Gewerkschaftsverbänden, Gewerkschaften und Bankinstituten, die mit uns an diesem Arbeitstisch teilnehmen, für die Erholung danken: Nur durch Synergieeffekte können wir effektiv auf die Bedürfnisse des Territoriums reagieren und gezielte und zeitnahe Unterstützungsmaßnahmen ergreifen. Zu den ersten Initiativen in der Pipeline gehört auch die Schaffung eines einzigen Informationspunkts über die aktivierten Möglichkeiten, um den Zugang zu allen Berechtigten zu erleichtern. " (Em)


Info: Stadt Bra - Sekretär des Bürgermeisters

Tel. 0172.438361 - sindaco@comune.bra.cn.it