IoAiutoBra 1 los

Die Aktivitäten der Stadtpolizei von Bra werden intensiviert, um die Einhaltung der Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung von Covid-19 zu überprüfen. Tatsächlich werden die Braidese-Agenten in den kommenden Tagen in Zusammenarbeit mit den Freiwilligen der Nationalen Carabinieri-Vereinigung des Provinzkerns für Katastrophenschutz eine Drohne einsetzen, um das Stadtgebiet, insbesondere die Grünflächen der Stadt, besser zu kontrollieren und die Einhaltung der Regeln und Vorschriften zu überprüfen im konkreten Fall das Vorhandensein von Versammlungen.

Gleichzeitig werden weiterhin Bodenkontrollen durchgeführt, die sich sowohl auf im Umlauf befindliche Personen als auch auf noch in Betrieb befindliche Handelsunternehmen beziehen, die inzwischen 500 überschritten haben. Insgesamt wurden 30 Verstöße festgestellt.

Darüber hinaus hat sich die Stadtpolizei von Braidese in diesen Tagen verpflichtet, die Postämter der Bürger unter Beachtung der zwischenmenschlichen Sicherheitsabstände der Bürger zu überwachen, die auf die Zahlung der Aprilrente warten. (rb)

 

Info: Stadt Bra - Büro Beziehungen zur Öffentlichkeit

Tel. 0172.438281 - urp@comune.bra.cn.it