Kurz gesagt, Bra wird ausnahmslos zwei Spielplätze haben, auf denen sich alle Kinder vergnügen können. In dieser Woche wurde die bebaute Fläche innerhalb des Parks „Azzurri Italiens“ Viale Madonna Blumen Lunetica durch die soziale Genossenschaft, gemeinnützige Organisation, die Vereinigung und die Ausschuss Madonna Fiori, mit der technischen Zusammenarbeit der Stadt Bra eröffnet. Ein Bereich, den die Veranstalter der Stadt gespendet haben und der Spiele enthält, die von einer Vielzahl von Benutzern mit unterschiedlichen Fähigkeiten genutzt werden können, ohne dass besondere Anpassungen oder "Barrieren" erforderlich sind, die den Zugang zu Aktivitäten für behinderte Kinder blockieren , Bänke und ein Bereich des Umweltbewusstseins.

Gleichzeitig werden die Arbeiten am inklusiven und sensorischen Spielplatz der Piazza Roma fortgesetzt, der dank der Unterstützung der Firma "Baratti & Milano" entstanden ist. Das Projekt umfasst die Neugestaltung des Gartenbereichs auf der Via Audisio-Seite mit Spielen, Sitzen und Stadtmöbeln sowie der Bushaltestelle, die ebenfalls mit Zeitvertreib und Anregungen bereichert wird, um den Aufenthalt angenehm zu gestalten. In Erwartung der Lieferung der Spiele wurden bereits die technischen Eingriffe zur Fertigstellung des Parks durchgeführt, einschließlich der Verlegung der Zementplatte im Hinblick auf die Verlegung des Antitraumabodens, der Bemalung des Tierheims "für Kinder", der Bereitstellung für Spiele, Änderung des Bewässerungssystems und Implementierung der neuen Beleuchtung.



Info: Stadt Bra - öffentliche Arbeiten
tel. 0172.438346 - lavoripubblici@comune.bra.cn.it