In Anbetracht der kalten Temperaturen, die in diesen Tagen aufgetreten sind, ist zu beachten, dass die nationale Gesetzgebung (Dekret des Präsidenten der Republik 74 des 16 April 2013) vorsieht, dass der Zeitraum für die Zündung der thermischen Anlagen auf dem Gemeindegebiet zwischen dem liegt 15 Oktober und 15 April für maximal 14 Stunden pro Tag. Immer das gleiche Dekret sieht jedoch vor, dass die Heizsysteme außerhalb dieser Zeiträume in Gegenwart von klimatischen Situationen, die die Ausübung rechtfertigen, und in jedem Fall für eine tägliche Dauer von nicht mehr als 7 Stunden aktiviert werden können.

Die Energieversorger, die dies benötigen, können daher die Heizungssysteme aktivieren, ohne dass hierdurch Nachteile entstehen. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Lufttemperatur in den beheizten Räumen für Gebäude, die für Industrie-, Handwerks- und ähnliche Tätigkeiten verwendet werden, und für 18 ° 20 ° nicht überschreiten darf C, mit Toleranz 2 ° C, für alle anderen Gebäude, einschließlich Wohngebäude. Weitere Informationen erhalten Sie beim Umweltamt der Gemeinde Bra bei 0172.438297. mail: ambiente@comune.bra.cn.it.


Info: Stadt Bra - Büroumgebung

tel. 0172.438297 - ambiente@comune.bra.cn.it