IoAiutoBra 1 los

Über zweitausend Schüler von Kindergärten, Grund- und Mittelschulen werden am Donnerstag, den 16. Mai 2019, den "Friedensmarsch" in Bra beleben. In weißen T-Shirts und Symbolen des Friedens treffen sich Kinder und Jugendliche um 9 Uhr auf der Piazza XX Settembre, von wo aus sie in Prozession durch die Straßen des Zentrums fahren (Corso Garibaldi - Piazza Caduti - Via Moffa di Lisio - Via Vittorio - Va Cavour - Piazza Carlo Alberto - über Umberto - Via Monte Grappa) bis zur Piazza Giolitti.

Hier findet gegen 10,30 Uhr der letzte Teil der Veranstaltung statt, der die Präsentation des "Dado della Pace" beinhaltet, einer Installation der Schüler und Lehrer, an denen während eines zweijährigen aktiven Bürgerschaftsprojekts gearbeitet wurde Themen des Friedens, des Teilens der Zusammenarbeit. Der "Dado della Pace", der von den jungen Leuten, die an seiner Entstehung mitgearbeitet haben, "erklärt" wird, wird einige Zeit auf der Piazza Giolitti ausgestellt, bevor er endgültig in den Gärten der Piazza Roma steht.

Währenddessen findet die ganze Woche über die Kinderbuchmesse (das Programm beinhaltet den Friedensmarsch) an der beispiellosen Stelle des "Arpino-Mehrzweckzentrums" statt, einem echten Kultur- und "Buch" -Zentrum in der Stadt. Die Marktausstellung mit über 11 Titeln für Kinder und Jugendliche ist täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet (Samstag bis 23 Uhr), während viele Workshops (nach Voranmeldung) und Aktivitäten geplant sind, von denen viele zum Thema Reisen gehören. Leitmotiv dieser Ausgabe. In der Bibliothek sind auch drei Treffen mit den Autoren geplant, die für Schulen der Sekundarstufe I und II konzipiert sind, aber für alle interessierten Bürger zugänglich sind: am Dienstag-, Mittwoch- und Freitagmorgen von 10 bis 12 Uhr, gleichzeitig mit diesen Aktivitäten Ausleihe, Beratung von Büchern und Zeitschriften sowie Zimmerservice. Hier finden Sie eine Zusammenfassung des Programms der wichtigsten Ereignisse eines jeden Tages.

Montag, 13. Mai, um 15.30 Uhr in der Stadtbibliothek (via Guala, 45) findet die Einweihung der zwanzigsten Ausgabe der Kinderbuchmesse statt und die Übergabe des nationalen Preises "Beppe Manassero" für die Figur des Magister Vitae. Der Amblimblè-Chor der Grundschule Franco Gioetti von Maestro Nino Cornaglia.

Besprechung abgesagt Am Dienstag, den 14. Mai, um 10.30 Uhr, begrüßt die Bibliothek das Treffen mit dem Autor von „Tagebuch einer positiven Odyssee“ und „Reiseschule“, Davide Urso. 

Mittwoch, 15. Mai, um 10,30 Uhr, in der Bibliothek, Treffen mit dem Journalisten Darwin Pastorin, Autor von „Jetzt umarme mich… Brasilien!“. Um 15,30 Uhr, wieder in der Bibliothek, findet die Verleihung des vom Gemeinderat für Kinder verliehenen Preises „Giovanni Arpino“ für Kinderliteratur statt.

Am Donnerstag, den 16. Mai, findet am Morgen der Friedensmarsch statt, während der Chor der Giolitti-Gandino-Oberschule um 21 Uhr im Politeama-Theater „Boglione“ auftreten wird.

Am Freitag, den 17. Mai, um 10,30 Uhr, präsentiert Veronica Mungai in der Bibliothek ihr Buch „In the same footprint“ für die unteren Mittelschulen. Gleichzeitig (und in der Wiederholung um 14,30 Uhr) wird im Politeama Boglione die Show „Nonno Mimmo und die zerbrochenen Märchen“ aufgeführt. Um 18 Uhr im Palazzo präsentieren Mathis Govanna Santagati und Maura Boccato, Autorin und Illustratorin, ihren Gedichtband "Passi. Wege zwischen Worten und Bildern" (Reservierung unter 339 6304723).

Am Samstag, den 18. Mai, um 10 Uhr in der Bibliothek, beginnt der Vorlesewettbewerb für Studenten: Die Initiative endet am Nachmittag um 16 Uhr mit der Verleihung des "Caterina Brero Arpino Award", der der Witwe von gewidmet ist Schriftsteller und Journalist Braida-Ursprungs, der 2018 verstorben ist. Ab 10 beginnt die Festa delle Famiglie auch mit Ludobus, nutzt Workshops, Meetings und Märkte. Am Samstagmorgen ist die animierte Lesung von Bibliobebè geplant: „Fairy Lia und ihr großes Buch“ (um 10,30 Uhr für Kinder von 9 bis 36 Monaten). Um 15,30 Uhr beginnt das reisende Märchen „Reisen mit dem kleinen Prinzen“ aus der Bibliothek und ein Snack bei der Ankunft. Um 16 Uhr (und in Wiederholung um 18.30 Uhr) veranstaltet das Politeama die Abschlussshows des Projekts „Open School“, „AAA Es gibt Talent in der Stadt“ und „Abfahrt um 15 Uhr: Weben auf dem Campingplatz“.

Sonntag, 19. Mai, vom 10. bis 19. Mai, wird das Spiel mit dem Ludobus in Largo della Resistenza gespielt. Termin mit Bibliobebè in der Bibliothek "Der Baum der Herzen" um 10.30 Uhr. Um 16.30 Uhr findet das Abschlusskonzert des Salone durch das Sekundarschulorchester „Piumati“ und den Primarchor statt.

Während der Woche der Kinderbuchmesse kann die Mehrfachausstellung des Fachinstituts „Velso Mucci“ im Mehrzweckzentrum von 9 bis 20 Uhr besichtigt werden. "L'Erbario di Elide" (von den Schülern des Gymnasiums "Giolitti-Gandino") und die Dauerausstellung von Romano Reviglios Gemälden im Palazzo Mathis (geöffnet von 9 bis 13 und von 14,30 bis 18). Die Bürgermuseen sind ebenfalls geöffnet und haben freien Eintritt: die „Craveri“ der Naturgeschichte, der Palazzo Traversa (Archäologie, Geschichte und Kunst) und das Spielzeugmuseum. Reservierungen unter 0172 430185. Jeden Tag von 9 bis 19 Uhr können Sie in den Zug steigen, um eine Besichtigungstour in den Straßen des Zentrums zu unternehmen. Weitere Informationen unter www.turismoinbra.it oder schriftlich an turismo@comune.bra.cn.it - Tel. 0172 430185. (EA)

Info: Stadt Bra - Büro für Kultur, Tourismus und Veranstaltungen
Tel. 0172.430185 - turismo@comune.bra.cn.it