In den letzten Tagen in Bra zwei Vereinbarungen unterzeichnet, die sich auf die Steuerpolitik für das jährliche 2019 und die Anwendung des Ausgleichsfonds Tari 2018 für ausländische Nutzer beziehen.

Die erste der beiden Abkommen, die von der Stadt Bra mit den Konföderationen unterzeichnet CGIL, CISL, UIL, sieht „von 10 Tausend Euro für das Jahr 2018 12.500 von EUR geplante Finanzierung des Ausgleichsfonds Steuerbelastung" erhöhen für das Jahr 2019 voraussehen ". Es stellt sich auch die Funktionsanzeige ISEE Zugangsschwelle (von 17 Tausend Euro im 2018 18 Tausend für Familien und 19 Tausend für Familieneinheiten von einer Person für die 2019), von der Art des Einkommens keinen Unterschied zu beseitigen und tatsächlich das Publikum von möglichen Begünstigten zu erweitern. Die Maßnahme, die angenommen „um Familien zu fördern, die unter schwierigen wirtschaftlichen Bedingungen und Neutralität in der Anwendung lokalen Steuern zu gewährleisten“, stimmt auch unverändert beibehalten, auch für die nächste Jahr die im Bereich vorgesehenen Verringerungen von Anwendung von Tari, IMU, Tasi und dem städtischen surtax.

Es erhöht auch die Ausgleichsfonds zugunsten der mehr bestraft Unternehmen aus den Abfallsteuererhöhungen in diesem Jahr 2018, 15 Tausend von Euro 80 Tausend Euro zunächst zugeteilt, gehen. Dies wird durch die Absichtserklärung von der lokalen Verwaltung und den repräsentativen Verbänden der produktiven Tätigkeiten in der Stadt, zum Teil als Ergebnis des Vergleichs in dem Stehtisch auf Fragen im Zusammenhang mit höheren Steuerbelastungen durch Änderungen an der Verteilung bestimmt im Zusammenhang unterzeichnet etabliert die Kosten des 2018-Wirtschafts- und Finanzplans im Zusammenhang mit der Anwendung des Tari. Die Vereinbarung zwischen der Stadt und Verbänden unterstützt die „Regeln für Subventionen gewähren die meisten Unternehmen zu leiden“, begehen die Parteien selbst bei der maximalen Zusammenarbeit bei der Festlegung schnelle Fragen der Vorbereitung der Anträge im Zusammenhang, die Definition des Begriffs Rankings und Abrechnung der Elemente im Boden. (Em)

Info: Bra City - Tributbüro
tel. 0172.438233 - tributi@comune.bra.cn.it