Im Herbst führen die Absenkung der Temperaturen und das Ende der vegetativen Zyklen der Pflanzen dazu, dass einige Insektenarten in den Häusern Zuflucht suchen. Darunter die Käfer: nicht nur die grünen, sondern seit einigen Jahren auch die braunen. Dies ist eine neue Art asiatischer Herkunft, die Halyomorpha halys genannt wird, die keine Menschen befällt und keine Krankheitserreger ist, sondern ernsthaft für landwirtschaftliche Nutzpflanzen schädlich ist, so dass in einigen Fällen der Verlust von Krankheiten festgestellt werden kann ganze Ernte für eine Saison.

Angesichts der hohen Präsenz im gesamten Piemont haben die Stiftung für Forschung, Innovation und Entwicklung Agrion und der Pflanzenschutzsektor der Region Piemont ein spezielles Programm ins Leben gerufen, um das beste Management des Phänomens zu informieren und vorzuschlagen Detailblatt. Um die Verbreitung zu verhindern, muss laut dem informativen Bericht "sichergestellt werden, dass Wanzen nicht in Häusern überwintern können". Auf der Karte finden Sie nützliche Tipps, um sowohl das Eindringen von Insekten in das Haus als auch deren Erfassung und Entsorgung zu verhindern.

Das Informationsblatt zum asiatischen Fehler und den vorgeschlagenen Managementmethoden wird veröffentlicht auf der institutionellen Website www.comune.bra.cn.it (Abschnitt "Dienstleistungen und Verfahren / Umwelt")) und wird an das Büro für Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinde Bra (via Barbacana 6, zweiter Stock) verteilt. Für Informationen und Berichte wenden Sie sich an: piemonte.fitosanitario@regione.piemonte.it o fondazioneagricolturapiemontese@legalmail.it. (Em)


Info: Stadt Bra - Pressestelle und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 0172.438278 - urp@comune.bra.cn.it