IoAiutoBra 1 los

Jeder Dritte ist arbeitslos. Doch die italienische Realität ist voller Charaktere, die jeden Tag mit ihren Fähigkeiten und ihrem Wissen eine neue Zukunft beschreiten. Einige sind gut etablierte Talente, einige blühten einfach auf. Großes Potenzial aus zeitgenössischen Geschichten, die die Sprache von Kreativität und Innovation sprechen. In einem Szenario, in dem Arbeit knapp ist, fehlt auch der Zugang zu tugendhaften Modellen, die inspiriert werden können. Wir haben uns einen offenen Raum vorgestellt, wo wir diese Talente kennenlernen und ihre Erfahrungen erzählen können. Ein strategischer und lebenswichtiger Inkubator von Ideen, Forschung und angewandter Kunst, in dem Zugang zu Ressourcen, innovativen Ideen, nützlichen Beziehungen und Inspiration aus der Arbeit anderer Personen besteht. So entsteht die Zukunft in Ihren Händen, geschaffen vom Kulturverein ARTZ in Zusammenarbeit mit der Stadt Bra. Ein innovatives und atemberaubendes Festival in der ruhigen nordwestlichen Provinz, wo die Prävalenz nicht die übliche italienische Vetustra und Gerontocratica ist, sondern ein Italiener, der aus Biodiversität und Multidisziplinarität, Talent und Einsichten besteht.

 

DAS FESTIVAL
Aufgeteilt in drei Tagen von Donnerstag November 26 2015, die Veranstaltung jetzt im fünften Jahr ihres Bestehens werden verschiedene Situationen, innerhalb derer schlagen die ausgewählten Talente werden in der Lage sein, offen das Publikum zu konfrontieren. Am Donnerstag, Freitag und Samstag, im Polyphoniezentrum Giovanni Arpino di Bra, finden Debatten und Treffen statt, die sich speziell an Studenten richten, aber der Öffentlichkeit zugänglich sind.

DAS PROGRAMM
Donnerstag November 26
TREFFEN: MADH + SOZIALSTAAT
Stunden 10: 00-11: 00 // Sozialstatus
Stunden 11: 15-12: 30 // groß
Giovanni Arpino Multifunktionszentrum
(Breiter Widerstand - BRA)

Freitag November 27
TREFFEN: MARUEGO + SARAH MAZZETTI
Stunden 10: 00-11: 00 // Sarah Mazzetti
Stunden 11: 15-12: 30 // Maruego
Giovanni Arpino Multifunktionszentrum
(Breiter Widerstand - BRA)

Freitag November 27
SONDERVERANSTALTUNG: AKUSTISCHES LIVE TOMMASO PARADISO (DIE GIORNALISTI)
22 Stunden: 30
Altes Café Boglione
(Via Cavour, 12 - BRA)

Samstag November 28
TREFFEN: THEORIEN + THEMA
Stunden 10: 00-11: 00 // Tommaso Paradiso (TheGiornalists)
Stunden 11: 15-12: 30 // theShow
Giovanni Arpino Multifunktionszentrum
(Breiter Widerstand - BRA)

 

GÄSTE
Madh
Klasse 1993, Marco Cappai, in MADH Kunst, kommt aus Carbonia, Sardinien. Er wurde letztes Jahr Zweiter von XFactor und ist eines der beliebtesten Gesichter der Sky Talent Show. Von der sardischen Provinz bis zu den Gipfeln der italienischen Charts in ein paar Jahren hat Madh Fedez und das italienische Publikum mit einem zeitgenössischen internationalen Sound erobert, der reich an Einflüssen aus der Clubmusik ist. Sein Debütalbum heißt Madhitation. Er gehört derzeit zu den 60-Künstlern, die das Finale der nächsten Ausgabe von Sanremo in der Sektion Junge Leute bestreiten werden.

Der Sozialstaat
Die Band von Bolognese wurde von fünf alten Freunden im 2009 geboren. Zwei Scheiben hinten, Touristen Demokratie, 2012 und Italien Worst, von 2014, die sie zu einer der Top-Namen in der italienischen unabhängigen Musikszene gemacht. Mit ihrem Elektropop-Singer-Songwriting drehten sie ihren langen und breiten Stiefel und sammelten Hunderte von Konzerten, während sie gleichzeitig im Netz waren, wo sie eine der am meisten beachteten Realitäten auf nationaler Ebene sind. Hunderttausende sozialer Anhänger und eine einzigartige Medienpolarisierungsfähigkeit.

Maruego
Geboren in 1992 bei Berrechid, aber in Mailand aufgewachsen, ist der junge marokkanische Rapper eines der aufregendsten Talente der italienischen Hip-Hop-Szene. Er debütierte in 2014 mit mixtape Was Sie von 2nd Dach produziert weiß es und setzt seinen Aufstieg in 2015 in Vero zusammen, neueste Arbeit von Gue Pequeno Solist des Vereins Dogo, der ihn unter seine Fittiche nahm. Er hat vor kurzem MITB scheiben kostenlose Downloads veröffentlicht, die auf dem gleichen Boot enthalten, Lied der Klage erzählt mit glänzenden Look und desillusioniert illegale Einwanderung Drama. Es ist zweifellos einer der interessantesten Charaktere der gesamten zeitgenössischen italienischen Musikszene.

Sarah Mazzetti
Sarah Mazzetti ist eine italienische Illustratorin, die in 1985 in Bologna geboren wurde. Seine Erfahrung auf dem Gebiet der visuellen Kommunikation umfasst verschiedene Bereiche, vom periodischen Design bis hin zum Plakatdesign, von Verlagsprojekten bis hin zu kurzen Animationen, alle in einem persönlichen Stil gekleidet, der es sogar im Ausland zu einem der bekanntesten Namen gemacht hat. unter den neuen italienischen Talenten in der Branche geschätzt. Seine renommierten Kollaborationen mit der New York Times, Eni, GQ Italien, The Fader, Feltrinelli (mit einer wunderbaren Arbeit für Michele Serra Bücher), The Il Sole 24 Stunden, Vice Us.

Tommaso Paradiso - Die Journalisten
Tommaso Paradiso, Klasse 83, ist der Autor und die Stimme der Thegiornalisti, römischer Band aktiv seit 2011 mit drei Alben unter seinem Gürtel, von denen die letzten, Overs, ein großer Erfolg bei Kritik und Publikum war. Derzeit ist End of Summer, die dritte Single, die von Radio Deejay und den großen nationalen Radiosendern geplant ist. Thomas ist auch der Autor des italienischen Liedes fast die ganze Zeit gespielt, oder der Hit Luca Luca Carboni The Same, die ihn in den Vordergrund als eine der aufregendsten neuen Namen in der italienischen Musikszene heute gebracht.

TheShow
Alessio Stigliano und Alessandro Tenace, in der Kunst Die Show sind zwei Mailänder Studenten. Die erste Umweltarchitekturstudie am Politecnico di Milano, die zweite Automatisierungstechnik. Im Oktober schuf 2013 den "theShow" -Kanal, in dem die Kinder sich auf soziale Witze und Experimente konzentrieren. "Wie wird das italienische Volk auf ungewöhnliches Verhalten und weit über die Demenzgrenzen hinaus reagieren?" Von 2014 nehmen sie gemeinsam mit Nicola Savino und Rocco Tanica montags bei 2 mit ihren Videos zum "How Much" -Programm auf Rai23.25 teil, das von Katia Follesa dirigiert wird. Von 2015 sind sie Autoren und Protagonisten der sozialen Experimente der Sendung Mediaset "Fattore Umano", täglich ausgestrahlt von Montag bis Freitag in Italia1 Preserale. Sie waren besondere Gaststars der MTV Awards 2015 und des Videoclips "Es gibt keinen Müll ohne Müll" von Fedez.

KONTAKT
Für weitere Informationen:
Tourismusbüro und Manifestationen Bra - 0172 430185
www.ilfuturonelletuemani.com
ilfuturonelletuemanibra@gmail.com