IoAiutoBra 1 los

Der Hebel ist nicht mehr obligatorisch, aber BH ist ebenso ein "Call to Arms". Und: ‚Diese Tatsache der Titel der Initiative, die beginnt, Mittwoch und Donnerstag 24 25 2015 Juni und wird den ganzen Sommer über, mit speziellen Reinigung von einigen Bereichen der Stadt weiter, die den Besen in der Hand mit den Menschen sehen, die wollen neben Gemeindeleiter, Vertreter der Nachbarschaftskomitees und Fraktion, Umweltspezialisten, Freiwilligen und viele, viele sehr jung.

Bins

 

In der Tat wird der Ruf zu den Waffen sein, die für die „Umwelt Abfall: Miglioriamogli Together“ stehen, weil der einzig Mittel wird dA Kampf Handschuhe, Besen, staub- Pfannen und Sammeltaschen, mit einer Reihe von Aktivitäten, die die Teilnehmer in verschiedenen Sommercamps werden zunächst verfügen geplant unter dem Zizzola. Ein Anruf, der die Einführung eines Wettbewerbs für junge Menschen umfasst, in denen Bilder und Sätze zu Umweltfragen vorzuschlagen, die auf Schildern angezeigt wird in der Stadt Grünflächen im Herbst gelegt werden.
Drei Themen von Interesse: die Förderung von Pedibus, die schlechte Angewohnheit, Müll und Gegenstände fallen zu lassen und das Bewusstsein von Hundebesitzern zu sammeln, so viel wie ihre Tiere auf öffentlichen Boden zu gehen. Zeichen, die einer genaueren Überprüfung des Verhaltens der Bürger vorausgehen, mit Maßnahmen, die darauf abzielen, diejenigen zu sanktionieren, die weiterhin schlechte Angewohnheiten haben, die Stadt zu beschmutzen.
Es beginnt am Mittwoch 24 Juni auf der Piazza Giolitti und in der Madonna dei fiori, wo am ersten Nachmittag eine außerordentliche Reinigung stattfinden wird, die siebzig Jungs der Grundschulen besuchen, die die städtischen Jungen besuchen. Am Donnerstag wird 25 Juni die zweihundert Jungen sein, die die Summer Boys im Oratorium der Salesianer besuchen, die sich morgens und nachmittags um die Reinigung der Via Piumati und der quadratischen Gärten Roms kümmern.
Am selben Tag werden fünfzig Jungen, die Summer Boys in Mittelschulen besuchen, in der Avenue Risorgimento engagiert sein. Es wird immer Donnerstag 25 Juni, dass auch die Aktivität in den verschiedenen Bezirken und Geflecht Fraktionen beginnen wird. Es beginnt in Pollenzo, um am Samstag im Juli, auch in anderen Teilen der Stadt aufgrund der Verfügbarkeit der verschiedenen Ausschüsse, weiterzugehen. Jedem Moment werden Anweisungen und Sensibilisierungsmaßnahmen durch die Teilnehmer von Gemeindeverwaltungen oder Mitarbeitern vorangestellt.
„Call to Arms“ ist eine Initiative von der Stadt Bra in Zusammenarbeit mit der Umwelt Aimeri gefördert, Lizenznehmer der Abfallsammlung in der Stadt, und mit dem Konsortium Coabser Service (Alba Konsortium braidese Abfallentsorgung). Für weitere Informationen oder ihre Bereitschaft zu geben, bei der Reinigung Aktivitäten teilnehmen kann das Büro im kommunalen öffentlichen Dienst Zugeständnisse an die Telefonnummer oder schriftlich an 0172.438313 servizipubblici@comune.bra.cn.it kontaktieren. (Rg)