IoAiutoBra 1 los

Entdecken Sie das kulturelle Erbe zu ungewöhnlicher Stunde, eine einmalige Gelegenheit für Wissen an alle Zielgruppen ausgerichtet: In diesem Jahr Bra die Nacht der Museen verbindet, eine Initiative auf europäischer Charakter, Samstag Mai 16, willkommen unter den Zizzola Ausstellungen und Veranstaltungen , offene und kostenlose Museen und Führungen.

Es beginnt bei 16 das Museum für mechanischen Schreibkurs Viso, mit der Vorführung des Dokumentarfilms, von den Freunden der Museen organisiert „Wenn Olivetti den PC erfunden“. Um teilnehmen zu können, müssen Sie bei 0172.412507 buchen. Die Ereignisse weiterhin im Palazzo Mathis, auf dem Platz mit der offiziellen Einweihung am 18 und die Eröffnung der Ausstellung „Graficaventi“, Ausstellung der Grafik und Fotografie von dem Technischen Kurs Grafik- und Kommunikations dell'IIS Velso von Mucci Gefallenen für die Freiheit, Bra. Die Ausstellung wird offen sein, bei freiem Eintritt, bis zum Mittwoch 3 Juni von Montag bis Freitag in den Stunden 9-13 und 15-18, Samstag und Sonntag von der 9 12. Auch im Palazzo Mathis, in den Räumen mit Fresken des Hauptgeschosses sowie das Museum der Via Guala Spielzeug, können die Besucher lernen, über „Die großen Kriege des zwanzigsten Jahrhunderts und der Widerstand in Spielen und Spielzeug und Comics“, ein Ereignis, das - 100 Jahre von der italienischen Beteiligung an den Ersten Weltkrieg und Jahren 70 nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges und der Widerstand - können Sie diese historische Zeit zurückzuverfolgen, Hervorhebung der verschiedenen Arten von spielenden Kindern.

Kunstfest im Herzen des historischen Zentrums: vom 18 24 seiner Cottolengo Wand unfertigen und Live-Szenen, die von den Studenten dell'IIS Velso Mucci. Erweiterte Öffnung und kostenlose Führungen in der Stadt städtischen Museen: die 21 zu 24 entdecken, begleitet von Experten, die Räume des Spielzeugmuseum (Via Guala 45 - tel 0172.413049.), Stadtmuseum Craven Natural History (via Craven 15 - Tel. 0172.412010) und das Städtische Museum für Archäologie Geschichte Kunst Palazzo Traversa (via Parpera 4 - Tel. 0172.423880).

An dem Spielzeugmuseum Kinder von 3 11 Jahren teilnehmen können, bei 21, der spielerische Workshop „Die nutzlosen Maschinen von Bruno Munari“ zu entwickeln, mit allen Sinnen die Fähigkeit, die Realität zu betrachten und die Kreativität anregen, weil, wie sagt Munari selbst, "ein kreatives Kind ist ein glückliches Kind". Am Ende des Labors, der Start von fliegenden Laternen, glitzernden Sternen. Um mitzumachen, zu einem Preis von € 3 pro Kind, muss es bei 0172 Zahlen buchen. 413049 und Wochenenden nur in 3248714679 oder durch eine E-Mail zu schreiben: biblioteca@comune.bra.cn.it.

Alle Veranstaltungen der Nacht der Museen, mit Ausnahme des Labors "Die unnötigen Maschinen von Bruno Munari", sind frei zugänglich. (Em)

Info: Stadt von Bra - Fremdenverkehrsamt

tel. 0172.430185 - turismo@comune.bra.cn.it