IoAiutoBra 1 los
Nur wenige Frauen wie Margaret Thatcher, die frühere britische Premierministerin, hatten in den letzten Jahren die Gelegenheit, den Lauf der Geschichte zu beeinflussen. Und es werden die intimen Ereignisse im Leben der "eisernen Dame" sein, die einen Stamm von Erinnerungen öffnen, die sie zu einer der außergewöhnlichen Zeugen unserer Zeit machen. Auf diesen Räumlichkeiten basiert "The Iron Lady", der Film von Phyllida Lloyd, der am Montag, den 4. März 2013 im Rahmen der Initiative "Grand'età al Cinema" in Bra gezeigt wird.
Ein Moment im Film.
 
Beginnend bei 15: 30 im Kino Vittoria in der Via Cavour ist der Film mit einem großartigen Dusting aus der Meyl Streep Teil der Initiative der Stadtverwaltung von Bra, die es ermöglicht, am Nachmittag vier Filme zum Preis von über sechzig Braidese zu sehen spezielle zehn euro. Die Dauerkarten für die Veranstaltung sind in der Via Montegrappa, der Madonna fiori, in Bescurone, in Oltreferrovia, in Pollenzo, in den Begegnungszentren von Bandito, im Intercenter im Ruhestand, im Arci Unitre und in der Zentrale der Gewerkschaften Cgil, Cisl, Uil erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie unter der 0172.438336-Nummer der Gemeindesozialschule. (Rg)