IoAiutoBra 1 los
Von der Kantine ... ins Grüne. Es geschieht in Bra, im Rahmen der Initiative, die von der Gemeinde Bra in Zusammenarbeit mit Coldiretti organisiert wurde, um die Bürger auf die Bauernhöfe aufmerksam zu machen, die jeden Tag die "Null-Kilometer" -Produkte der städtischen Schulkantine anbieten. Nach den ersten zwei Terminen, bei denen Käse, Huhn und Reis entdeckt werden, ist am Samstag 15 Dezember ein Besuch beim Gartenbaubetrieb Botticchio Raffaele geplant. Das Treffen, um zu wissen, wie und wo Gemüse und Obst angebaut werden, diente über 1.400-Nutzern der städtischen Struktur, ist für alle offen, mit freiem Eintritt. Das Treffen findet im 10.30 auf der Bianchete 294 Straße im Ortsteil Riva di Bra statt.

Nicht nur Termine außerhalb der Stadt: Die Zero-km-Qualität und das direkte Management des größten Stadtrestaurants wurden am Dezember 1 von Hand berührt, als die Räumlichkeiten in der Via Montegrappa im Rahmen des "Piacere ... der Tisch “. Über einhundert Eltern besuchten die Struktur, die vom städtischen Personal, den Klassenvertretern der Grundschule, des Kindergartens und des Kindergartens, der Schulleiterin und der Zopfverwaltung begrüßt wurden, und schätzten auch den Geschmack der Gerichte, die kleinen Benutzern täglich serviert werden. (Em)

 

 

Info: Büro der Stadt Bra - Kantine

            Tel. 0172.438237 - scuola@comune.bra.cn.it