IoAiutoBra 1 los

Der Bra von gestern und vorgestern. Genealogie. Die Blutlinie der Braidesi-Familien. Dies sind einige der Themen des öffentlichen Vortragstreffens zu den Ergebnissen, die von den an dem Projekt beteiligten Übersetzern online gestellt wurden www.archivipopolazione.com, zu einer Zeit in der Ratshalle des Bürgerpalastes Dienstag 8 November 2011 bei 18 geplant. Die Initiative, die nach der Logik der "Ferro-Methode" die Transkriptionen des Pfarrarchivs von Braido sammelt und ins Netz stellt, wird im Rathaus von seinem Schöpfer, dem Forscher Silvano Ferro, und von Vater Ettore Molinaro präsentiert.

Mit ihnen sprechen die Bürgermeisterin Bruna Sibille und der Kulturrat Biagio Conterno über das Braid-Erlebnis in einem Projekt, an dem viele piemontesische Standorte beteiligt waren und das im Rahmen der Ernennungen für die Messe im Ogr von Turin vorgestellt wurde 150. Jahrestag der nationalen Einheit. Der Eintritt ist frei. (Rg)