Auch ein Vertreter der Stadtpolizei von Bra wird an der 5. Ausgabe des lokalen Polizei-Regionalfestivals teilnehmen, das für Samstag 4 Oktober 2008 von 16.00 auf dem Platz der Märtyrer der Freiheit in Biella geplant ist. Im Rahmen der Veranstaltung werden verschiedene Stände aufgebaut werden, darunter eine auf Bildung Straße für Kinder mit einem Radweg gewidmet, während die verschiedenen Befehle von Piedmont Ausrüstung in den Steuermitteln, wie Sicherheitskameras, telelaser, breathalyzer, Ausrüstung verwendet ausstellen wird Bestimmung der möglichen Aufnahme von Medikamenten, Neuwagen, Motorrädern, Büromöbeln, Fahrrädern, Rollern. Tagsüber wird die Musikkapelle der Stadtpolizei von Turin teilnehmen. Auf der Party wird in der örtlichen Polizeikommandant Bra Mauro Taba Stadtpolizei teilnehmen, die Teil der Ehrengarde der Offiziere wird auch ein Agent wird ein Teil der Mannschaft sein, die die Provinz Cuneo und zwei weitere Betreiber Teil des Kaders der Motorradfahrer sein Sie werden das Karussell mit den Motorrädern machen. Wenn Sie an einer Teilnahme interessiert sind, können Sie sich an das städtische Polizeipräsidium von Bra wenden. Ein Teil von heute, 26 September 2008, die regionale Kampagne namens Journey Connected organisiert durch den regionalen Beirat bei der lokalen Polizei in Zusammenarbeit mit achtzig Kommandos der städtischen Polizei von Piemont. Die Initiative umfasst auch die Städtische Polizei von Bra mit einer Reihe von Patrouillen und gezielten Dienstleistungen, um die Verwendung von Sicherheitsgurten und Kinderrückhaltesystemen zu testen. Diese Dienste werden bis zum nächsten 2 Oktober mit Checkpoints sowohl in der Mitte als auch an der Peripherie durchgeführt. Die Kontrollen der Einhaltung der Geschwindigkeitsbegrenzungen an den wichtigsten Stadtarterien werden mit größerer Intensität wieder aufgenommen, um schwere Verkehrsunfälle zu vermeiden und die Geschwindigkeit zu unterdrücken. Erst in der letzten Woche wurden fünfzehn Autofahrer bei Geschwindigkeiten über 50 km / h zum Abfangen zugelassen. Insgesamt wurden 75-Punkte durch Patente abgezinst. Die Kontrollen werden in den kommenden Wochen fortgesetzt. Es sollte daran erinnert werden, dass zusätzlich zu den ortsfesten Beschilderungen, die an den Eingängen der Stadt platziert werden, wann immer die Geschwindigkeitssteuerungen ausgeführt werden, auch die beweglichen Schilder positioniert sind, um die nachfolgende Steuerung zu bewahren. Ein Fußgänger wurde in diesen Tagen in der Via Piumati an der Kreuzung mit Viale Rimembranze investiert, wo ein Toyota von DG geführt wurde. Fünfzig Jahre alter Zopf, schlug auf sanfte Weise den MA, den sechzigjährigen Bra. Der Mann wurde aus dem 118-Krankenwagen gerettet und zu Bra's First Aid gebracht, wo er in zehn Tagen als verwertbar befunden wurde. Auf der Stelle kam das Brainstorming der vorläufigen Intervention der State Police Department, um die Erleichterungen und Verantwortlichkeit zu machen. Ein Zusammenstoß auch die Kreuzung zwischen Via und Via GBGandino Mercantini, wo sie den Peugeot 306 Leitung von MM stoßen, vierzig Jahre mit Wohnsitz in Bra mit Ursprung in Marokko und dem Aprilia Roller geführt von TK, achtzehn von Pocapaglia. Bei dem Schlaganfall hatte der Rollerfahrer das Schlimmste und wurde in das Holy Spirit Hospital gebracht, wo er in drei Wochen als geborgen beurteilt wurde. Vor Ort war die Brainstorming-Patrouille der Stadtpolizei von Bra, um die Reliefs zu machen und die Verantwortlichkeiten zu ermitteln. Ereignis auch auf der Landstraße zwischen Pollenzo und Cinzano, wo der Fiat Punto, von RD, Bra Bravo und Fiat Bravo geführt von DMG, Savigliano, fünfzig Jahre alt, heftig angegriffen wurden. Der Bravo-Fahrer wurde zu Bra's First Aid befördert, wo er in einer Woche als unwiederbringlich der Punto-Fahrer war. Auf der Stelle kam die Patrouille des Brainstorming Prison State Patrol, um die Erleichterung und Verantwortlichkeit zu machen. Der Verkehr in der Gegend hat sich seit etwa einer Stunde stark verlangsamt. Ignorieren Sie gestern Nachmittag, 25 September 2008, sie betraten die verlassenen Gebäude der via de Gasperi, ehemals die Beton Fer Site, wo sie einen verlassenen Ackerschlepper starteten. Der freie Medium Fahrer ging gegen die Wand eines Gebäudes in Flammen kollidieren: vor Ort die Patrouille ein rasches Eingreifen der Stadtpolizei und Feuerwehr Detachment von Bra Freiwillige, die im Sicherheitsbereich setzen erreicht hat, die Ausbreitung zu verhindern des Feuers. (Quelle Municipal Police Command)