Einige Vorschriften:

Artikel 927 Zivilgesetzbuch: „Wer findet ein bewegliches und es an den Eigentümer zurückgeben müssen, wenn Sie es nicht wissen, ist es über dem Bürgermeister des Ortes unverzüglich Hand muss, wo er sie gefunden, was darauf hindeutet, die Umstände der Entdeckung..“

Kunst. 928 CC: "Der Bürgermeister kündigt die Lieferung durch Veröffentlichung im Präsidialregister der Gemeinde an, die an zwei aufeinanderfolgenden Sonntagen erfolgen muss und jeweils drei Tage lang aufgehängt werden muss."

Kunst. 929 CC: "Nach einem Jahr ab dem letzten Tag der Veröffentlichung, ohne dass der Eigentümer anwesend ist, gehört die Sache oder der Preis, falls die Umstände dies erfordern, zu denen, die sie gefunden haben. Der Besitzer als Finder, der die Sache aufgreift oder den Preis erhält, muss also die entstandenen Kosten bezahlen. "

Für Gegenstände, die auf dem Territorium von Braid gefunden wurden, müssen Sie das Bravo Office des Bravo Municipal, via Barbacana 6, im zweiten Stock kontaktieren.

Zeit für die Fertigstellung: 60 Tage ab dem Ablaufdatum der gesetzlich festgelegten Einzahlungsfrist (1-Jahr).