IoAiutoBra 1 los

Home Nachrichten

Die Higher School of Medicine Humanisierung gegründet mit der Stiftung der Sparkasse von Bra und Alba Bra Asl 18, der Tiziano Terzani Preis für die Humanisierung der Medizin. Der 50.000,00 Euro Award wird alle zwei Jahre an Personen oder Gruppen verliehen, die zur Individualisierung der Pflege und zur Integration wirksamer Praktiken aus verschiedenen medizinischen Kulturen beigetragen haben. Fest überzeugt von der Macht der „Heilung“ von Symbolen, glauben wir, dass Tiziano Terzani eine Anfrage tiefstenen Teil der leidenden Menschheit, die die Nachfrage der Medizin Sanftmut ist erlebt hat.

Die Städte Alba und Bra, in Zusammenarbeit mit der Justizministerium - Gefängnis von Alba und das Kriminalamt Ausführung außerhalb von Cuneo, im Projekt „Eleutheria - soziale Eingliederung Trails und Beschäftigung von Menschen mit Problemen Justiz ", die von der Abteilung für regionale Sozialpolitik finanziert wurde, organisierte ein Seminar, in dem der Bericht über gute Praxis in Bezug auf die hier umgesetzten Sanierungsrechtswege vorgestellt wurde. in der Aula Magna der Liceo Scientifico "Giolitti" Via Fratelli Carando in Bra 31: Das Seminar findet statt Freitag März 2006 14 von 17 zu 30 werden.

Fünfunddreißig Elemente von Meister Giuseppe Allione gerichtet. Es gibt viele Orchester Messingteile „Adolfo Gandino“ Bra, geboren in der gleichnamigen Civic Music Institute, die im Konzert am Samstag, März 18 2006 21 am Teatro Solomon Cherasco Start durchführen wird.

Ein Text unter den repräsentativsten des italienischen Theaters, für diejenigen, die die großen Autoren von 900 lieben, auf der Bühne im Politeama Theater von Bra. Luigi Pirandello, unter der Regie von Mauro Bolognini, wird auf der Bühne von Piazza Carlo Alberto am Samstag 18 März 2006 bei 21 sein. Die Geschichte erzählt die Geschichte eines jungen Mannes, wenig mehr ‚als 40 Jahre, von seiner Frau betrogen, nimmt die Verurteilung und Bestrafung die die Liebe seiner Frau mit einem anderen Mann, um den Austausch nicht zu verlieren. Der scheinbar groteske Charakter von Ciampa ist eigentlich ein bitterer, einer der charakteristischsten Pirandellischen Helden. Es ist eine Darstellung, die von der Fiktion dominiert wird, das Grauwerden der Mehrdeutigkeit, das immer zwischen der Farce und der Tragödie schwingt. Die Kleidung von Ciampa trägt Sebastiano Monaco, begleitet von Marina Biondi.

Drei Begegnungen mit BH, um aufmerksamer und aufmerksamer Eltern zu sein. Und ‚was es wird von der dritten Auflage des‚Elternprojektes‘vorgeschlagen werden, die von der Stadt Bra durchgeführt, die Stadt Bildungskreis II und das Sozial Consortium Intesa, die in diesem Jahr eine Reihe von Vorlesungen an dem Mehrzweckzentrum bestehen kulturelle "Giovanni Arpino" von großem Widerstand. Der Titel ist „Fühlen gut mit den Kindern zusammen wachsen“ und richtet sich vor allem an Eltern, Lehrer, Großeltern oder diejenigen, die von den Kindern kümmern drei bis zehn Jahren im Bereich enthalten.