IoAiutoBra 1 los

Home Nachrichten

Zwei Tage Brücke für die Stadtbibliothek von Bra. An den Feiertagen wird die Struktur der Via Guala für die Öffentlichkeit am Montag 24 und 31 Dezember 2007 geschlossen sein. Die Stadtbibliothek wird regelmäßig am Donnerstag 27 und Freitag 28 Dezember zu den üblichen Zeiten geöffnet: der Morgen von 9 zu 12 und der Nachmittag von 14 zu 18.

Ein fröhlicher Nachmittag für Spaß und Spiel. Dies ist das Ziel des besonderen Tages, der, anlässlich der Weihnachtsferien, das Bra Spielzeug Museum, Sonntag 23 Dezember 2007 geben will. Es wird ein freier Eintrittstag sein, mit drei verschiedenen Labors, die zu besonderen Zeiten von so vielen Spielern geführt werden. Es wird eine ausgezeichnete Gelegenheit für alle, Kinder und nicht, sein, das Museum zu besuchen und sich dem sorglosen Spielzeug von anderen Zeiten zu widmen, in einer dem Spiel gewidmeten Veranstaltung, in der Kinder und Eltern mit den vielen angebotenen Aktivitäten lachen und scherzen können .

Fast 30 Jahre weg von diesem 1978 voller Spannung und politischen Konflikt, der ganz Italien, Dienstag Dezember 18 2007 schüttelte durchlebt die Tragödie von Aldo Moro auf den Brettern des Theaters Politeama in Bra. Eine Show, die aus der Sicht des politischen Mannes oder einfach des Menschen die Tage der Entführung, der Gefangenschaft und des Todes nachzeichnet. Die Szene wird von einem der Giganten des italienischen Theaters beherrscht, Paolo Bonacelli, der die Aufgabe des Gebens, eine Stimme zu den intimsten Gedanken von Aldo Moro haben wird, mit den Schultern Bildern von Vintage-TV-Nachrichten genommen und Bellocchio Film und Ferrara .

Unter dem Spaß und Innovation der Show „Der Traum der Geburt Christi“ inszenierte er am Freitag Dezember 21 2007 von 21, Politeama Theater von Bra in einer Interpretation der Associazione Teatro delle Forme. Das Teatro delle Forme wurde geschaffen, um alte Traditionen zu experimentieren und zu überarbeiten, und inszeniert diese traumhafte Reise in der Krippe. Aber es ist nicht die klassische Krippe, die sich jeder vorstellen kann, es ist eine Reise, die von einem Traum ausgeht, der Traum von Benino, der Charakter, der im Stall schläft und zur Entdeckung der magischen Welt der Krippe und ihrer Tradition geht. Eine Show, die Tradition, Religion und Komik versöhnt, eine Show, in der zwischen Ochs und Esel Maradona zu finden ist.

Donnerstag 20 Dezember 2007, bei 17: 30, Cuneo wird die beste These mit Thema der Granda, nach der Initiative von der Provinzverwaltung verboten vergeben werden. Unter den vielen Themen, die zur Unterstützung der Initiative beitragen, hat die Gemeinde Bra auch die Doktorarbeiten von zwei jungen Studentinnen aus Braida ausgewählt und ausgezeichnet: Lucia Dogliani und Claudia Scarzello.