IoAiutoBra 1 los

Home Nachrichten

Der Urheber einer Abfallentsorgung im Stadtteil Falchetto in Bra wurde identifiziert. In den letzten Tagen wurde dank der Zusammenarbeit einiger Anwohner des Gebiets und des Nachbarschaftskomitees selbst die Aufgabe einer erheblichen Menge Abfall entlang der Falchetto-Straße dem städtischen Öko-Desk gemeldet.

Wie von angegeben Karte der Region über den Fortschritt der Infektion im Piemont (letzte Aktualisierung 29/10 um 18.30 Uhr)Sind 334 Personen mit Wohnsitz in Bra sind derzeit positiv für Coronavirus.

Auch in diesem Jahr versteigert die Gemeinde Bra mehrere historische Gräber auf dem städtischen Friedhof der Piazzale Boglione, die im Laufe der Zeit von der Stadtverwaltung zurückerobert wurden. Insgesamt sind dies 15 Gebiete, von denen 6 zum ersten Mal versteigert wurden, acht erreichten das dritte Ausschreibungsexperiment, das nun mit einer 50% igen Reduzierung des vorherigen Auktionsgrundbetrags präsentiert wird, und Ein Grab, das bereits Gegenstand mehrerer Ausschreibungen war und nun eine weitere Reduzierung um 50% gegenüber dem bereits „abgezinsten“ vorherigen Betrag erfährt. Für alle ist es eine neunundneunzigjährige Konzession.

Anhänge:
Laden Sie diese Datei herunter (TOMBS LOCATION.pdf)STANDORT TOMBS.pdf[Friedhofskarte mit Grabanordnung]1085 kB

Bis November 2020 Bürger, die im Besitz der Zulassungsvoraussetzungen sind, können die Aufnahme in das Register beantragen von Wahllokalen. Um sich zu bewerben, ist es notwendig, die Schulpflichten erfüllt zu haben und Wähler in der Gemeinde Bra zu sein.

Am Samstag, den 31. Oktober 2020, wird das Öko-Zentrum Corso Monviso gemäß der Gewerkschaftsverordnung für die Öffentlichkeit geschlossen, um mögliche Versammlungssituationen aufgrund seiner Lage in unmittelbarer Nähe eines der Eingänge zum städtischen Friedhof und der bevorstehenden Gedenkfeiern für die Toten zu vermeiden.