IoAiutoBra 1 los

Home Nachrichten

Unterzeichnete heute Morgen, Montag März 22 2010, in dem Provinzverwaltungsgebäude, das Memorandum of Understanding zwischen der Provinz Cuneo, Gemeinden der sieben Schwestern, den Vertreter der Präfektur, der Polizei, Carabinieri, ASL und Verfügungen der Bar der Provinz, für das Förderung gemeinsamer Strategien im Kampf gegen Gewalt gegen Frauen. Begrüßung durch den Gleichstellungsberater der Provinz Cuneo, Anna Mantini unterzeichnete die Unterzeichner des Abkommens ein Dokument, das die Kontinuität zu einem Projekt begonnen, im vergangenen Jahr gibt, den Regionalplan zur Prävention und Unterstützung für Frauen, die Opfer von Gewalt Umsetzung körperlich und sexuell.

Ein Sprung in die Vergangenheit, der zwei Jahrtausende Zivilisation in einem Atemzug nimmt. Sonntag 11 April 2010 startet die Tage neu, um mehr darüber zu erfahren, was die römische Zivilisation auf dem piemontesischen Territorium hinterlassen hat. Dank des Erfolges der vorherigen Ausgaben beginnt "Nach den Spuren der Römer" wieder mit der gleichen Formel, die in der Vergangenheit geschätzt wurde, mit Shuttles von Turin und einem strukturierten Besuchsprogramm, das die Besucher nach Bra und Pollenzo führt das bei Bene Vagienna, eine echte Neuheit der 2010 Edition.

Anlässlich des Wochenmarktes letzten Freitag führten Agenten des städtischen Polizeikommandos von Bra eine Reihe von Kontrollen durch, um das Phänomen des Bettelns zu stoppen und zu bekämpfen. Ein Dutzend kontrollierte und identifizierte Themen. Zu fünf von ihnen, allen Nomaden, wurden die in der neuen Verordnung über städtische Sicherheit vorgesehenen Verstöße, die von der Stadtverwaltung zur Eindämmung des Phänomens erlassen wurden, angefochten. Die Kontrollen werden in den nächsten Wochen fortgesetzt. (Städtische Polizei von Bra)
Es ist "9 District", die erste Arbeit von Neil Blomkamp, ​​der Titel, der das junge Filmfestival in Bra schließt. Mittwoch März 31 2010, bei 21 Beginn: 30 an der Metropolis Halle des Victoria Kino in der Via Cavour, können Sie das Screening zum reduzierten Preis von EUR 3,50 für eine Initiative teilnehmen an junge Menschen richtet auf die Werte zu reflektieren und Frieden, der von der Gemeindeverwaltung in Zusammenarbeit mit dem städtischen Jugendrat im Rahmen des Projekts "Bra città amica" (finanziert von LR 67 / 95) gefördert wird.

Achtzig junge Freiwillige aus Bra für die Lebensmittelsammlung der letzten Tage. Im Rahmen der Aktivitäten, die von den Mittelschulen der Stadt im Rahmen der "Donacibo" -Initiative und im Sinne des Freiwilligenprogramms des Stadtrates gefördert werden, haben in den letzten Tagen einige junge Leute, die das Programm besucht haben, teilgenommen Via Barbacana von der Mittelschule ging zum Hauptquartier der Nahrungsmittelbank von Fossano, zur gleichen Zeit zu einigen Klassen des Pessos von via Brizio, der in Macellai di Pocapaglia anwesend ist, um die gleiche Tätigkeit auszuführen.