Home Nachrichten

Es wurde von den Delegierten des Ministeriums für Bildung von Kap Verde, Luis Pires, Direktor Asylum Gemeinschafts Nest von Bra, Silvana Bo, während der Ausbildung durchgeführten Tätigkeiten in dem afrikanischen Staat im Rahmen der internationalen Zusammenarbeit Beziehungen erhalten aktiviert seit langem die Stadt Zizzola. Die Gelegenheit, das Trainingsmodul, das der Braidese-Beamte zum Thema "Die psychomotorische Entwicklung von null auf drei Jahre" sah. Die Ausbildung zum Lehrer der Kindergärten gegeben, die „infantil Jardin“ öffentliche und private Insel Fogo, wurde bereits arbeiten soll das Bewusstsein für das Verhalten erhöhen und das Wachstumsprozess des Kindes, Einflussfaktoren vor der Eingabe Kindergarten.

Ein Abend, der ganz der okzitanischen Kunst gewidmet ist und vom Stadtrat für Chancengleichheit in Bra realisiert wird. Freitag Februar 29 2008, in der Aula des Piemont, von 21 Stunden Princes Street Sparkasse Bra eine Show-Bühne, die das Duo singen Trobairitz d'Oc und der Kulturverein „La Meiro“ mit sehen.

Und ‚eine der vier europäischen Musiker, die professionell für Mundharmonika zum klassischen Repertoire gewidmet sind, nicht Exkursionen des Jazz zu nennen. Es wird auf der Bühne des Teatro Politeama Donnerstag Februar 21 2008 in Bra, sein, bei 21 beginnen, der Meister Gianluca Littera. Begleitet am Klavier von Francis Bucarella, auf der Bühne des Politeama Littera schlagen seine Kammer- und symphonischen Repertoire, das von den schriftlichen Arbeiten gewidmet Mundharmonika reicht unter anderem von Heitor Villa Lobos, Darius Milhaud, Gordon Jacob, Vaughan Williams, William Walton , Luciano Chailly.

Während Sonntag im Theater kommen sie auf der Bühne des Teatro Politeama in Bra die bekannten Ereignisse der drei kleinen Schweinchen, überarbeitet von der Teatrino dell'Erba Matta von Savona. In dieser extravaganten Version sind die drei Protagonisten Lallo, eine Guinee, der Gitarre spielt und singt Lieder aus Protest; Giggi, Wildschwein Schwein Disco Pommes mit Ketchup und Mayonnaise, und schließlich gibt es die Titti, Schweinefleisch aus dem Gehirn, übersichtlich geordnet und Technologie Liebhabern von Computerberechnungen, die Zelle.

Fortsetzung des Programms der 2007 Friedensschule - 2008 mit der Ernennung von Freitag 22 Februar 2008, bei 20: 45 im Auditorium des Kulturzentrums "G. Arpino ", in der Via Guala 45, wo wir den Film" Unter der schwarzen Sonne "von Enrico Verra in Anwesenheit des Regisseurs selbst zeigen werden.