IoAiutoBra 1 los

Home Nachrichten

Heute begann am Mittwoch, 1. Dezember, 2004, der neue Müllabfuhrdienst und "Tür-zu-Tür" Abfall im Stadtteil Bescurone in Bra.
Die Intervention ist Teil der Kampagne, die sich "To separate is Never Too Late" nennt, die der Stadt Zizzola neue Abfallsammelmethoden einführt, um den Prozentsatz der Differenzierung in der Stadt zu erhöhen.
Die Straßen von Bescurone betroffenen Bezirk durch den neuen Dienst ist über Alfieri, Via degli Alpini, über Angelo und Danilo Ballerini, über Jäger der Alpen über Caduti del Lavoro, Via Giosuè Carducci, Via Nino Costa, Via Francesco Crispi, über Benedetto Croce, über Curtatone, über Massimo D ‚Azeglio, über De Amicis, Falchetto Straße (bis zur Kreuzung mit der Avenue der Verfassung) Platz Beppe Fenoglio, über Giovan Battista Gandino (Westseite der via Solferino und via Palma Cesnola) über Vincenzo Gioberti, Piazza Giovanni Giolitti, über Goito (westlich von Viale Risorgimento), via Gorizia über Guido Gozzano, Industry avenue, Euklid über Mailand, via Palma Cesnola über Pastrengo, Viale Risorgimento (Westseite), via Solferino, über Timavo.

Counselor Anna Messa (Forza Italia) ist die neue Delegierte der Bürgermeisterstatue für Probleme im Zusammenhang mit den Aktivitäten der Sozialhilfe. Die Ankündigung letzte Nacht, Montag 29 November 2004, bei der Eröffnung der Arbeit des Stadtrats von Bra. Nach den Worten des Bürgermeisters hat Anna Messa seine Bereitschaft angekündigt, „mich die Öffentlichkeit am Mittwochnachmittag und Freitagmorgen zur Verfügung zu stellen, in den Büros des Zusammenbruchs Sozio Schule zu bekommen. Ich danke dem Bürgermeister für den Auftrag, den er mir gegeben hat, und die gleiche Verpflichtung, die ich seit dreißig Jahren für die Freiwilligentätigkeit übernommen habe, wird ihn der neuen Aufgabe zur Verfügung stellen. "
Nach einer Schweigeminute für die Erinnerung an die Opfer des Massakers von Nasiriyah reserviert, die vor etwa einem Jahr aufgetreten ist, diskutiert das Treffen dann eine große Tagesordnung wo vorherrscht die Themen der kommunalen Haushalt waren, mit Zustimmung des Manövers Abrechnung des 2004-Konjunkturprognosedokuments.

Kommt zur Veröffentlichung, mit der Gelegenheit für jedermann, sich die Wohnvariante anzusehen, die letzten Monat vom Bra-Rat genehmigt worden ist. Dies ist eine Reihe von Interventionen, die die dreiundzwanzigste Variante des Stadtplans ausmachen, deren Taten am Montag 29 November 2004 bis zum Montag 13 Dezember inklusive sein werden.

„Ich will die Arbeiter und Köche der Stadt danken, sowie Studenten und Mitarbeiter des Professional Institute“ Velso Mucci „Bra, ohne die der Erfolg der Veranstaltung nicht möglich wäre.“ So ist die Stadträtin für öffentliche Arbeiten der Stadt Bra, der Architekten Gianfranco Dallorto, in der Stadtverwaltung Bürgerbeteiligung „Bagna Cauda Solidarität“ Begrüßung der Initiative, das am vergangenen Samstag in der Stadt und erlaubt um Geld für die Bedürftigsten zu sammeln.

Es wird bis 19 fortgesetzt: 30, in Verbindung mit Tagen, die dem Piemont-Zuchtfleisch gewidmet sind, Mittwoch Markt 8 Dezember 2004 in Bra. Statt nur am Morgen werden die Bänke den ganzen Tag über auf dem Carlo-Alberto-Platz bergauf fahren, um die vom Ascam-Markt und der Stadtverwaltung organisierten Veranstaltungen abzuschließen.