Home Nachrichten

Sie spielte in Bra's animierten Lesungen des "Born to Read" -Projekts mit. Im Guala 45 Straßenkinderzimmer können Kinder von drei bis sieben Jahren jeden Montagnachmittag bei 17 Geschichten und Geschichten hören, die sie fantasievoll reisen lassen. Nach dem Debüt von Elio Giacone wird am Montag 10 October 2011 Daniela Febino sein, um die kleinen Teilnehmer des Termins mit dem Titel "Erzähl mir eine Geschichte" zu unterhalten.

Sie wurden verwendet, um das fünfte Grün zu schaffen, das über Vittorio Veneto vom neuen Parkplatz entlang der Eisenbahn trennt, die in der 2011 zu Bra durch das Projekt "Tagliacarta" Unipol zugewiesene Mittel. Dies ist das erste konkrete Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen der Stadtverwaltung der Stadt Zizzola und der Versicherungsgruppe, die die ersten fünftausend Euro für den Kauf von Anlagen zur Erweiterung der städtischen Grünflächen bereitgestellt hat. Fonds, die auf der Grundlage der Antwort der Versicherungsnehmer erworben wurden, um die Nichtveröffentlichung von Richtlinienverfallswarnungen zu genehmigen.

Arbeit in Castelletto Straße in Bra, besser in der Stadt als Straße „Duke“ bekannt hat begonnen. Bis zum Ende der Intervention, die etwa zehn Tage dauern soll, die Straße, die die hügeligen Weiler von St. Michael und St. Matthew verbindet nicht erlaubt dem Transit von Fahrzeugen.

Achtzehn Künstler in der Show aus dem ganzen Region Piemont, zusätzlich 200 auf dem Display in einem Ort arbeitet, die Skulptur, Malerei, Installation und Fotografie, vier Auszeichnungen für die besten Jobs und gute Resonanz in der Öffentlichkeit, seit 24 September bis Oktober 2 berührt hat, besuchte die Werke im Movicentro di Bra. Es bestätigt ein erfolgreiches Schaufenster „Identität“, Ausstellung neuen Kunstwettbewerb der Stadt Bra organisiert und Politeama-Stiftung, der Sonntag mit der Preisverleihung geschlossen, von Stadtrat für Kultur Biagio Conterno, den Leiter des Tourismus und Veranstaltungen Giuseppe Manassero und Kuratorin der Ausstellung besucht Mirko Briguglio.

Es wurde heute morgen, Dienstag 4 Oktober 2011, vom Stadtrat von Bra im Rathaus Federico Boglione empfangen. Der Besitzer der historischen Konditorei Converso der Stadt Zizzola wurde von der Gemeindeverwaltung eingeladen, sich selbst zu beglückwünschen, nachdem das Urteil von drei Körnern und drei Tassen kürzlich bestätigt worden war, was ihm den Titel "Bar d'Italia 2012" verlieh, mit dem angesehenen Preis aus der zeitschrift "Gambero rosso".