IoAiutoBra 1 los

Home Nachrichten

Tausende von registrierten Benutzern. Alle Plätze der Stadt sind durch ein drahtloses Internet-Signal abgedeckt, auf das kostenlos zugegriffen werden kann. Jetzt wird das Projekt auch einen besonderen Verein haben, der sich um die Entwicklung und das Management kümmern wird. Der Rat der Stadt gegeben hat Bra, gestern Dienstag Februar 17 2009, das grüne Licht mit einstimmig in der Verfassung des Vereins „Brain - Bra Internet“, den Körper Non-Profit-Organisation, die das Internet ohne Kabel Stadt verwaltet. Themen Gründer des Vereins werden die Stadtverwaltung, die Händlervereinigung und das Konsortium für das natürliche Einkaufszentrum „The Zizzola“ sein.

Die Themen der Stadtplanung waren die Sitzung des Rates von Bra, die Dienstag 17 Februar 2009 traf. Die größte Versammlung der Stadt genehmigte das vorläufige technische Dokument, das den Inhalt des Umweltberichts festlegt, der dem neuen Stadtplan, wie in seinem Vorentwurf definiert, beiliegt.

Etwas mehr als 4 Stunden dauerte die Stadtratssitzung in Bra, der Vorsitzende von Gian Massimo Vuerich für gestern am späten Nachmittag einberufen, Dienstag Februar 17 2009. Eröffnung war der Bürgermeister Camillo Scimone zu sprechen, Zeugnis der Nähe der Stadtverwaltung an die beteiligten Familie in einem dramatischen Villa Raub ereignete sich in den letzten Tagen in Bandito Fraktion, zusätzlich zu erinnern, dass es die Notwendigkeit einer kontinuierlichen Zusammenarbeit zwischen Bürger und Institutionen zur Gewährleistung der Sicherheit.

Der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Bra, Gianni Comoglio, fragte den Bürgermeister Camillo Scimone einen Promotor in der Präfektur von Cuneo einer Dringlichkeitssitzung des Landesausschusses für Ordnung und die öffentliche Sicherheit zu werden. „Die große Sorge, dass das Feedback in der Gemeinde der Stadt nach dem dramatischen Überfall in den letzten Tagen in Bandito Fraktion aufgetreten ist, glaube ich, eine feste Antwort und sofort von den Organen erfordert“ - sagte der stellvertretende Bürgermeister Comoglio - „Gemeinsam mit den höchsten Landes Abgeordneten Aufrechterhaltung oben Ordnung und die öffentliche Sicherheit und Freund Senator Michelino Davico, Staatssekretär im Ministerium des Innern, halte ich es für angemessen, Bilanz zu ziehen, wie braidese wichtige Maßnahmen Sicherheitspaket in den letzten Monaten von der Regierung Berlusconi genehmigt in der Praxis in Wirklichkeit fallen . In diesen Tagen habe ich nah an Montà Familie, die Opfer einer Straftat, dass militärische Carabinieri eine der heftigsten genannt haben diejenigen unter geschah in den letzten Jahren in unserer Provinz. " (Rg)
Referendariat in einer ersten Klasse „in Süßwasser Reisen“ herausragenden, gehalten von Klimatologe und Meteorologen Luca Mercalli. Und ‚das ist die Initiative des lokalen Labor für die Umweltbildung von Bra und Alba in Zusammenarbeit mit Erica Genossenschaft, die Umweltabteilung der Region Piemont und der Stadt Bra gefördert, im Rahmen des Projektes für die Schulen des Titel "Reise ins Süßwasser". Die erste Veranstaltung ist für Donnerstag, Februar 26 2009 wenn, im Auditorium der Bra Spar Stunden von 16: 30, Luca Mercalli der italienischen Meteorologischen Gesellschaft hielt die erste Sitzung des Titel „Vom Himmel zur Erde: der Wasserkreislauf aus meteorologischer Gesichtspunkt ". Das Treffen ist für die Öffentlichkeit mit freiem Eintritt geöffnet.