IoAiutoBra 1 los

Home Nachrichten

Nach dem Debüt des Treffens mit dem ehemaligen Präsidenten des Verfassungsgerichts Gustavo Zagrebelsky gehen die Ernennungen der 20-jährigen Ausgabe der Friedensschule in Bra weiter. Mittwoch 30 November 2011 wird Don Luigi Ciotti, Gründer der Abele-Gruppe und Präsident von Libera. Das Treffen mit dem Titel "Und ... zwanzig ... des Friedens" findet von 21 bis zum Auditorium des kulturellen Multifunktionszentrums "Giovanni Arpino" statt, mit weitem Widerstand und freiem Eintritt.

"Aber welche Sprache Sie sprechen? „Sie fragen den Flying Apples in Bra, Montag November 28 2011, in der nächsten Runde des“ Montags in der Bibliothek „, die Initiative, um die Lesung für Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren zur Förderung, im Rahmen des Projekts "Born to read-Piedmont". Im Jungen Raum der öffentlichen Bibliothek der Stadt Zizzola, kehren animierte Lesungen pünktlich beginnen jeden Montag um 17 Stunden.

Eine umfassende Analyse von Geschäftsmöglichkeiten in einer schwierigen Phase wirtschaftlicher Stagnation. Dies sind die Bedingungen der Runde Tabelle mit dem Titel „Becoming Unternehmer in Zeiten der Krise“, um im Ratssaal des Rathauses in Bra Donnerstag 1. Dezember 2011 von 18 Stunden gehalten werden. Nach der Begrüßung des Bürgermeisters Bruna Sibille, in der Stadt Bra, Massimo Borrelli, die Direktion der Arbeitspolitik der Provinz Cuneo und Pietro Blengini Rats arbeiten wird Patrizia Dalmasso der Cuneo Handelskammer sprechen, die Perspektiven stellen wird und Aussagen Wirtschaft Cuneo, bevor Marco Paola von der CNA und Giuseppe Cavallotto Vereinigung kleiner und mittleren Industrie nachgibt.

Sie sind die 8.589 von Bra, die spontan bis Ende gestern zurückgekehrt, Montag November 21 2011, der Fragebogen des fünfzehnten Volkszählung der Bevölkerung und Wohnen. 5.600-Formulare werden an kommunale Sammelstellen zurückgesendet, von denen 2.396 bei der Lieferung durch Detektoren online gestellt wird. Zusätzlich zu diesen Fragebögen mit einem der vierzehn italienischen und 960 Postämtern eingetragen direkt in das Netz von den Bürgern auf der ISTAT-Website hinterlegte 2.029.

"Seit mindestens zehn Jahren arbeiten die Krankenhäuser von Bra und Alba an einer Rationalisierung der Dienstleistungen, die zum einzigen Krankenhaus führen werden. Unsere Realität hat sich als autoritativ erwiesen, weil sie durch ihre Fähigkeit gegeben ist. Jetzt hoffe ich, dass der neue regionale Gesundheitsplan berücksichtigen wird, wie viel Gebiet bereits vergeben wurde. Sonst wäre es eine Ohrfeige für diejenigen, die in der Vergangenheit weitsichtige Entscheidungen getroffen haben. " So der Bürgermeister von Bra, Bruna Sibille, die Ängste der Bra Gebiet zusammengefasst, bei einem Treffen mit politischen besucht, sozialen und Geschäft, das gestern Abend stattfand, Montag November 21 2011. Dies ist nach den ersten Entwürfen der regionalen Gesundheitsreform, die Verdunos neues Nosocomio nicht als Drehscheibe des Territoriums anerkennt, sondern das Alba-Krankenhaus von Bra unterscheidet.