IoAiutoBra 1 los

Home Nachrichten

Einhundert Beamte der Finanzämter von Piemont und Ligurien waren gestern, Donnerstag, 23. Mai 2019, in Bra anwesend, an dem von der Nutel (Nationaler Verband der Steuerbehörden der Kommunen) und der Ifel-Stiftung (Finanzinstitut der Kommunen) von Anci (Nationalverband der italienischen Gemeinden) in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Bra zum Thema Datenbanken und Veranlagungsaktivitäten zu lokalen Steuern. Sprecher Dr. Christian Amadeo, Verantwortlicher für den Steuersektor der Gemeinde Settimo Torinese und Experte für lokale Steuern. Während der Veranstaltung wurden die Schritte, die den Rahmen der lokalen Besteuerung in den letzten Jahren umrissen haben, zurückverfolgt, wobei die Aufmerksamkeit auf die Handlungen und Verfahrensschritte gerichtet wurde, die zum Abschluss der Bewertungsphase erforderlich sind.

Es wird ein Sonntag voller Ereignisse in Bra sein, der am 2. Juni 2019 mit dem Tag der Republik zusammenfällt. Um 21 Uhr findet auf der Piazza Caduti per la Libertà der übliche Termin mit dem FFM Best Of-Konzert des Musikinstituts „Gandino“ statt.

In Anbetracht der kalten Temperaturen, die in den letzten Tagen aufgetreten sind, beachten Sie bitte, dass die nationale Gesetzgebung (Dekret des Präsidenten der Republik 74 vom 16. April 2013) vorsieht, dass die Frist für das Einschalten der Heizungssysteme im Gemeindegebiet zwischen liegt 15. Oktober und 15. April für maximal 14 Stunden pro Tag.

Bald wird Bra zwei inklusive Spielplätze haben, die ausnahmslos allen Kindern Spaß machen. Diese Woche wurde das Gebiet im Park „Azzurri d'Italia“ in der Viale Madonna Fiori von der Sozialgenossenschaft Lunetica onlus, dem Verein und dem Distriktkomitee Madonna Fiori in technischer Zusammenarbeit der Gemeinde Bra eingeweiht. Ein Bereich, den die Veranstalter der Stadt gespendet haben, mit Spielen, die von einer Vielzahl von Benutzern mit unterschiedlichen Fähigkeiten genutzt werden können, ohne besondere Anpassungen oder "Barrieren", die den Zugang zu Aktivitäten für behinderte Kinder blockieren, mit Anti-Trauma-Bodenbelag , Bänke und ein Raum für Umweltbewusstsein.

Trotz des Regens war die zweite Ausgabe der fotografischen Schatzsuche des Spielzeugmuseums „Bra in a click“ am Samstag, den 18. Mai, in den Straßen der Innenstadt ein Erfolg. An der Image Challenge nahmen 13 Teams mit insgesamt 52 Mitgliedern teil.