IoAiutoBra 1 los

Home Nachrichten

Es wird die neue Müllentsorgungskonzession in der Stadtgemeinde Bra, der Firma Sea in Turin, sein, die sich im Winter mit dem Skifahren und Rodeln beschäftigt. Es wurde vom Stadtrat der Stadt Zizzola in seiner letzten Sitzung beschlossen, die insgesamt etwa 90.000 Euro ausmacht, von denen ein Teil für die Auftragnehmer bestimmt ist, die wie in den vergangenen Jahren mit eigenen Mitteln arbeiten werden.

Unfall im heiligen Kreuz
am Morgen des Oktober 29 eine Leitung Fiat Uno von CL und einem OJ geführt Peugeot 205 nach wie vor von der Besatzung der Polizei untersuchten über Santa Croce aus Gründen kollidierte in eingriff Braidese für links rilievi.Nel sind nicht verwundet, aber nur materielle Schäden an den beteiligten Fahrzeugen; Auch der Fahrer des Peugeot 205 wurde für mehr als ein Jahr und ohne den italienischen Führerschein internationalen Führerschein als Einwohner in Italien zurückgezogen.

Die Rohheit und Poesie von Sebastiao Salgado, einer der bekanntesten Fotografen der Welt, in einer exklusiven Ausstellung mit dem Titel „Am Anfang“, gleichzeitig mit der Chapelle de l'Humanité von Paris und Bra, in den Räumen der historischen Cafés Converso .
Dank der Zusammenarbeit zwischen der Stadt Bra und die Inhaber der Straße Café-Bäckerei Vittorio Emanuele, bis zum Ende des Jahres wird die Ausstellung mit einer Auswahl an Bildern von der harten Arbeit in den indischen Kaffeeplantagen besuchen, wenn die Fotokünstler Karriere zu beenden von Minas Gerais, fing letztes Jahr mit einer Reihe von Schüssen in Kaffeeverarbeitungsbereichen in seinem Land an.

Es traf Mittwoch 10 November 2004 im Rathaus von Carmagnola, dem Ausschuss des Industriegebiet von Carmagnola-Bra den Vorschlag einer Gruppe von Carmagnola und Sommariva Bosco Unternehmen zur Schaffung von „Energie KWK-Systeme für landwirtschaftliche Anwendungen, tragbare bestimmt zu betrachten und Wohn. "
Das Projekt schlägt die Entwicklung der ersten regionalen Biogasanlage vor, in der ein Mikro-KWK-System genutzt werden kann, das auch Erdgas oder Propan verwenden kann.

Nach dem "Off-Programm" des Abends mit dem Journalisten Piero Badaloni sind die Treffen der "Friedensschule" offiziell abgereist.
Der Termin ist für Freitag 19 November, im 21, Konferenzraum des Kulturzentrums "G. Arpino ", über Guala 45, mit P. Gianfranco Testa, Missionar in Kolumbien, ursprünglich aus Bra.
Thema der Sitzung "Versöhnung. Eine irrationale und intelligente Herausforderung. "