Die Treffen des Projekts mit dem Titel "Die Piemontesener" werden in Bra im Konferenzsaal des Mehrzweckkulturzentrums "Giovanni Arpino" fortgesetzt. Die Schriftsteller, die Werke, die Orte, die Wörter ", die unter den Förderern das Piemontesische Studienzentrum, die Region Piemont und die Stadtbibliothek der Stadt Zizzola sehen. Der zweite terminliche Termin ist für 20: 30 Dienstag 25 März 2008, wenn Piergiorgio Gili "Die Geburt des Theaters in piemontesischer Sprache: Toselli und seine ersten Autoren" präsentieren wird, während es am kommenden Dienstag 1 ° Davide Damilano sein wird die lektion "Unsere worte: lesen, sprechen, schreiben". Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos und Anmeldungen werden am ersten Abend in der Biblioteca Civica di Bra oder direkt am Kursort erteilt. Am Ende wird eine Teilnahmebestätigung ausgestellt. Für Informationen wenden Sie sich bitte an die 0172.413049-Telefonnummer (E-Mail: biblioteca@comune.bra.cn.it). (Va)