Home Nachrichten

Die 2017 startet in Bra mit einem neuen und faszinierenden Projekt zur Förderung nachhaltiger Mobilität. Die Stadtverwaltung kündigt an, dass sie die Bürgerschaft für ein sehr aktuelles Thema sensibilisieren und konkrete Initiativen einleiten will, die die Mobilität im Stadtgebiet nachhaltiger gestalten können.

Die Geschichten von vielen Zeichen, in einem Treiben der Menschen in einem ungeordneten Rückzug leben: es ist dies und vieles mehr „Pitecus“ frönte in Rezza und Mastrella, die am Teatro Politeama in Bra dem 31 Januar 2017 inszeniert.

Sie sind bis Januar 15 für die Einreichung von Anträgen auf Zugang zu Studienbewilligungsansprüchen an piemontesische Studenten geöffnet.

Der um die 12 von 19 Dezember 2016 ausgestellte Arpa-Wetterbericht zeigt für das Territorium des Bartes einen 1-Code an, der in den nächsten Stunden keinen besonders kritischen Schneefall erwartet.

Die Genehmigung des Haushalts für die Jahre 2017-2019 wird der Fokus der Bra Stadtratsitzung von Präsident Biagio Conterno bis 17.30 Donnerstag Dezember 22 2016 genannt werden. Während der Sitzung in der „Achille Carando“ Raum des Palast gehalten werden, wird auch die Anpassung der Verordnungen diskutieren für die Bereiche der neuen regionalen Standards Mercatali. Sie können die Stadtverwaltung in Live-Streaming auf der Website oder www.comune.bra.cn.it folgen anschließend auf dem YouTube-Kanal der Stadt Bra verzögert.

(Verbindung mit direktem Streaming)