IoAiutoBra 1 los

Home Nachrichten

Wie von angegeben Karte der Region Nach dem Trend der Ansteckung im Piemont (letzte Aktualisierung am 3. Dezember) gibt es 371 in Bra ansässige Personen, die derzeit positiv auf Coronavirus sind.

Er fuhr mit dem Fahrrad auf dem Radweg der Viale Madonna dei Fiori, als er die Straße überquerte und mit einem Auto kollidierte, das die Kreuzung korrekt einfing. Der Autofahrer alarmierte sofort die Rettung und zwei Patrouillen der Stadtpolizei trafen vor Ort ein, um die erforderlichen Untersuchungen durchzuführen und den Verkehr in der Nähe der Kreuzung des Krankenhauses Santo Spirito zu regulieren. Wenige Augenblicke später traf der Krankenwagen der medizinischen Hilfe vor Ort ein, um dem Radfahrer Erste Hilfe zu leisten. Die städtischen Vertreter unterwarfen beide Fahrer der Kontrolle des Alkoholgehalts gemäß der Straßenverkehrsordnung: Während für den Fahrer des Volkswagen Polo die Rate Null war, wurde festgestellt, dass der Fahrradfahrer einen Alkoholgehalt von mehr als dem Vierfachen hatte die gesetzlich zulässige Grenze von 4 Gramm pro Liter; Aus diesem Grund wurde der Radfahrer in einem Zustand der Freiheit der Justizbehörde wegen der Verbrechen des Fahrens unter Alkoholeinfluss und der Verursachung eines Verkehrsunfalls im Rausch aufgeschoben. Der Fahrradfahrer berichtete von Verletzungen, die innerhalb einer Woche verheilt waren.

Die in den letzten Monaten angekündigten Experimente haben erst nach Online-Buchung unter begonnen Pollenzo Sammelstelle, vor kurzem komplett renoviert. Die neue Betriebsart, die angesichts des epidemiologischen Notfalls auch von der Region Piemont vorgeschlagen wurde und auf die Verbesserung der Dienstqualität abzielt, kann durch Anschließen an die Platz www.verdegufo.it, im Bereich "Reservierungen" . Benutzer können sich registrieren und den Tag und die Uhrzeit (mit einem Zeitfenster von 15 Minuten) auswählen, um den Zugang zum Sammelzentrum in einer exklusiven und garantierten Form zu buchen. Das Überwachungspersonal, das jedes Mal zur Interaktion mit einem einzelnen Benutzer aufgefordert wird, kann die korrekte Trennung von Abfällen genauer bestimmen und damit die Qualität der ein- und ausgehenden Materialien in einem Prozess mit vollständiger Sicherheit und ohne Versammlungen verbessern.

Die ersten Aktivitäten, die im Rahmen des Projekts "Let me Do" vorgesehen sind, laufen in Bra und sind im Programm "FamigliARE - Aktionen, Beziehungen, Erfahrungen zur Schaffung einer Gemeinschaft" der CRC Foundation enthalten, mit dem Ziel, territoriale Beteiligungspfade zu schaffen und Familien durch Maßnahmen zur Förderung des Wohlbefindens und der Lebensqualität.

Anhänge:
Laden Sie diese Datei herunter (FAMILY LAB.pdf)FAMILIENLAB.pdf[das Plakat des Familienlabors]2346 kB

Buchen Sie ein Buch und holen Sie es in der Civic Library ab, während Sie die Anti-Covid-Bestimmungen beachten. Ab dem 7. Dezember wird es auch in Bra in den Räumlichkeiten der Via Guala 45 möglich sein, dank der Aktivierung des neuen Take-Away-Leihdienstes, der derzeit in verschiedenen italienischen Bürgerbibliotheken startet.