Home Nachrichten

Er hatte sein Mini Cooper-Auto auf einem für Behinderte reservierten Parkplatz in der Innenstadt abgestellt und das blaue ungültige Schild auf dem Armaturenbrett freigelegt, obwohl der Titel selbst im Namen eines Verwandten, eines verstorbenen Verwandten, lautete.

Die Beamten der Stadtpolizei, die mit der Kontrolle unregelmäßiger Zwischenstopps befasst sind, haben über die Einsatzzentrale in der Via Moffa Di Lisio Kontrollen durchgeführt, aus denen hervorgeht, dass die oben genannte Marke am Ende von 2018 bei einer verstorbenen Person registriert war. Infolgedessen ließen die Agenten das Fahrzeug aus dem durch die gelben Linien abgegrenzten Stand entfernen, da ihnen der gültige Stopp-Titel fehlte. Zuwiderhandlungen, die begangen wurden, wurden sofort dem Fahrer des Fahrzeugs gerügt: Missbrauch eines ungültigen Ausweises und Anhalten im ungültigen Raum, ohne dazu berechtigt zu sein. Die Erfüllungsgehilfen haben auch die Rücknahme des ungültigen Etiketts im Namen einer verstorbenen Person vorgesehen. (Gemeindepolizei-BH)


Info: Stadt Bra - Stadtpolizei Bra
tel. 0172.413744 - poliziamunicipale@comune.bra.cn.it

Das Zizzola "Casa museo dei braidesi" befindet sich am höchsten Punkt und Wahrzeichen der Stadt und erzählt Besuchern, die sich an den Sommerwochenenden dafür entscheiden, das Gelände der Fey-Straße zu erreichen, die Geschichte und die Geschichten von Bra. Bis Ende September, samstags und sonntags, von 10 bis 18, ist der Park geöffnet (einige Liegen stehen zur Entspannung zur Verfügung) und das Museum mit Besichtigungen, die vom Kulturverein Mousikon organisiert werden.

Die Vereinigung "Amici dei Musei" von Bra organisiert in Zusammenarbeit mit dem Naturkundemuseum "Craveri" am Samstag für 27 Juli 2019 eine Außenvorführung im Garten des Naturkundemuseums des Films "Jurassic World - The Kingdom". zerstört. " Das Screening beginnt bei 21.30

Die Agenten waren dem "Fahrraddieb" mehrere Wochen auf der Spur: In mindestens zwei Fällen wurden sie von Videoüberwachungskameras gefilmt, während sie Fahrräder in Besitz nahmen, die in der Stadt geparkt und mit speziellen Schlössern versehen waren.

Die Stadt Bra hat eine öffentliche Ausschreibung veröffentlicht, die auf Qualifikationen und Prüfungen basiert und von einer möglichen Vorauswahl abhängt, um einen "Umwelttechniker" einzustellen, der im Bereich Stadtplanung, Umwelt, Territorium und Produktionsaktivitäten beschäftigt werden soll.