Home Nachrichten

Auch der Dekan der Bra, Caterina Laneri 1898-Klasse, die in den letzten Tagen hatte sie 107 Jahren, besuchte den Gemeinderat von Bra, die gestern getroffen, Donnerstag Juni 16 2005. Wir wurden von den Applaus und Blumen der Mitglieder der Versammlung, wollte der Bürgermeister Camillo Scimone alles Gute zum Geburtstag an Frau Laneri, in den Raum mit der ganzen Familie, und wollte ihm einen Tribut von zwei Abzüge machen, die Aussicht auf die Stadt Bra reproduzieren gemacht von einem lokalen Maler.
Im Laufe der Sitzung wird das neue Kollegium der Rechnungsprüfer der kommunalen Rechnungsführung, das von dem ehemaligen Stadtrat Vincenzo Talarico geleitet wird, während der Sitzung ernannt. Mit ihm werden Dr. Michele Falcitelli und Dr. Ornella Bonino Teil des Kollegs sein, angegeben jeweils von Mehrheits- und Minderheitengruppen.
Auch in Bezug auf das Finanzmanagement der Stadtverwaltung, die Änderung in dem Haushalt des Beitrags von Bra für den Flughafen Levaldigi wurde mit der gleichen Mehrheit der vorangegangenen Sitzung genehmigt, wenn sie die Rettung von Geac Gesellschaft des Flughafen Managers diskutiert . Sie stimmten für alle politischen Gruppierungen mit Ausnahme der Liga (Enthaltung) und der Nationalen Allianz, die nicht an der Abstimmung teilgenommen haben. An diesem Punkt der Führer der Margherita, Giovanni Fogliato, darum gebeten, dass die Stadtverwaltung Maßnahmen zu ergreifen, private Mittel zu erhöhen, die den öffentlichen Aufwand ausgleichen konnten „weil Unternehmen der größte Vorteil aus dem Vorhandensein dieser Infrastruktur sein“, die geantwortet der Tabellenführer Walter Bergesio erinnerte daran, dass "die Leute schon lange an Levaldigi geglaubt haben, aber jetzt glauben sie ihnen nicht mehr." Um die Position der Regierung darauf hin, war die Verkehrsabteilung Roberto Russo: „Assembly of Geac Ich habe positiv auf die Rekapitalisierung des Unternehmens, auch wenn ich die Stimme enthalten, obwohl nur Alba unter den großen Gemeinden in der Provinz hat das gleiche getan, auf Rehabilitation der vorherigen Schulden. Am kommenden Montag werde ich an einem Treffen in Cuneo teilnehmen, an dem lokale Behörden und Gewerkschaftsverbände teilnehmen werden. "

‚Es war die kleinste in Bezug auf Alter, geboren zwischen Ausbildung Musikinstitut‚Adolfo Gandino‘Bra, nämlich die Kinder Orchestra, 2004-2005 der Aktivitäten des Instituts mit Büros in über den Abschluss Parpera. Im Rahmen eines Abends, die ihren Stern mit der Oper Gesangsklasse sah (ein anderer der Schmuckstücke der braidese Struktur) haben die jungen Musiker gegeben Emotionen und bekam auf dem im Chor von St. Clare Baustufe , zu zeigen, was sie im Laufe des Jahres gelernt hat.

Der Bra ... BH, großer Hintergrund Amateur-Radsport der Langhe Roero stoppt für ein Jahr. Die 2005 Ausgabe wird es sein, aber die Wartespiel, das in den letzten Jahren viele Fans kamen in Piemont aus ganz Italien beteiligt und auch aus dem Ausland, kommen wieder regelmäßig in 2006. Der Anschlag ist aus organisatorischen Gründen, mit der Erneuerung des Organisationskomitee als Ergebnis der Kommunalwahlen im vergangenen Jahr, sondern auch in Bezug auf die Tatsache, dass das Datum der letzten 13 Jahre durch eine andere Veranstaltung des Turin Marathon gefördert besetzt .

Alles ist bereit in Bra für die 2005 Ausgabe von „Rock“ Night, das Fest der jungen Musikprogramm im Hof ​​der Via Marconi Schulen Freitag und Samstag 24 25 Juni. Beginnend bei 21 Freitag 24 das Jolly Roger und Esperience ausführen, die Abdeckung von Heavy-Metal-Songs bieten wird, die Goa Band (gebildet durch Fabrizio Vigil auf der Gitarre, Mark Noon Stimme, Carlo Raviola Bass und Gesang, Carlo Gaia am Schlagzeug) und Gro Aut, die riadatteranno berühmten Dance-Tracks mit Stefania Sonnet und Rossella Contu (Blei und Backing Vocals), Carlo Gaia (Schlagzeug), Roberto Massucco (Keyboards), Max Molino (Bass) und Marco Morone (Gitarre). Um den Abend zu einer der Seiten des Maurizio Costanzo anzeigen zu beenden, der Sänger und Komiker Marco Carena.

Die Operation „sichere Grünflächen“ genannt startete vor ein paar Tagen von der Polizeizentrale in der Stadt Bra für den 2005 Sommer der ersten positiven Ergebnisse gab. In der Tat, am Donnerstag Morgen 9 Juni Patrol ein Kern Radfahrer Polizeistation während einer Vorabkontrolle am Boulevard Gärten Madonna dei Fiori einen Einwanderer identifiziert, die biwakierte. undokumentiert sind, Agenten, koordiniert durch den Kommandanten Mauro Taba, begleitet den jungen Mann in der Kaserne über Moffa Lisio. Nach den üblichen Untersuchungen ergaben, dass die betreffende Person, ein marokkanischer dreißig EMK eine Aufenthaltserlaubnis fehlte, weil er nicht das Fehlen eines Arbeitsvertrages erneuert worden war.