Home Nachrichten

In Anbetracht der bevorstehenden 16-Frist für 2019 im Juni (verlängert auf 17, da es ein gesetzlicher Feiertag ist), schreitet der Imu und Tasi (mit Restbetrag am 16-Dezember) auf der Website der Gemeinde Bra unter www.comune.bra.cn voran Es gibt Angaben, Tarife, Vorschriften und vor allem automatische Rechner, um den zu zahlenden Betrag zu definieren, mit der Möglichkeit, das für die Zahlung erforderliche F24-Modell zu erstellen und auszudrucken. Keine Änderung gegenüber dem Vorjahr, und auch für den 2019 gelten beide Steuern nicht für die Hauptwohnungen (ausgenommen Luxuswohnungen der Katasterkategorien A1, A8 und A9.)

2 Mai 2019 traf gestern, Donnerstag, den Stadtrat der Boys of Bra, der aus 30-Schülern bestehende Primar- und Sekundarschule der ersten Klasse der Stadt zusammen. Die gewählten Vertreter, die vom Geschäftsführer Nino Cornaglia und den überweisenden Lehrern koordiniert wurden, lasen und stimmten die Rezensionen der Bücher, die für die Vergabe des "Giovanni Arpino" -Preises für Kinderliteratur ausgewählt wurden, der im Rahmen des Salone del Libro ausgeliefert wird BH-Jungs, geplant von 13 bis 19 Mai.

Fünf Filme zum Thema "Teilen". Zurück "Cinema e Valori", die vom Rat für die Jugendpolitik der Gemeinde Bra, mit dem Peace Office und der Koordination der Friedensschulverbände geförderte Überprüfung. Von 8 Mai bis 5 Juni 2019 wird im Empire-Kino in der Via Vittorio Emanuele, 211, fünf abendliche Vorführungen gezeigt.

Nach dem Erfolg der drei Frühlingskonzerte kehren die musikalischen Termine zurück, die das städtische Institut "Gandino" von Bra am Ende des jährlichen Zyklus des Unterrichts am Hauptsitz in der Via Parpera der Stadt widmet. Das Programm "Maggio in Musica 2019" des "Gandino" ist breit und vielfältig: Es gibt sechs Konzerte in prestigeträchtigen Stadtlagen und sieben Klassenübungen, die im Hörsaal des Instituts öffentlich zugänglich sind.

Die Ausstellung "Das Herbarium von Elide" wird am Samstag 11 May auf 18 "Eine figurative Reise in die Schönheit des botanischen Erbes des Craveri-Museums" von Schülern und Lehrern der Giolitti-Gandino High School eröffnet. , 20)

Die Ausstellung schlägt eine künstlerische Neuinterpretation eines der wichtigsten Herbarien der Welt vor, das im 19. Jahrhundert vom Entdecker und Naturforscher Federico Craveri gesammelt wurde. Der "Reisende", der die Schwelle der Ausstellung überschreiten wird, erwartet eine multisensorische Reise inmitten des Duftes von Lavendel, der leuchtenden Farbe von Mohn- und Löwenzahnblumen und den harmonischen und schlanken Formen der Weide Natur. "Diese Ausstellung - so erklären die Organisatoren - will eine Reise durch die schönen Gestalten gewöhnlicher und seltener Pflanzen sein, auf der einerseits die Faszination künstlerischer Forschung und andererseits das Interesse der Medizingeschichte als Phytotherapie abgelesen werden kann". "Das Herbarium von Elide" kann kostenlos besucht werden. bis 19 Mai während der Öffnungszeiten des Gebäudes: Donnerstag und Freitag von 9 bis 12.30 und von 15 bis 18, Samstag und Sonntag von 9 bis 12,30. Die Ausstellung wird von der Giolitti-Gandino High School mit Unterstützung der CRC Foundation und unter der Schirmherrschaft des Craveri Civic Museum of Natural History und der Gemeinde Bra organisiert.

Info: turismo@comune.bra.cn.it - tel. 0172 430185