Home Nachrichten

Großeltern, Kinder, Mütter und Väter kommen zusammen im Kino in Bra, mit der Ausstellung von der Consulta Stadt Familien organisiert. von Steven Spielberg - Samstag Dezember 9 2017, 17.30 im Empire Cinema Multiplex Via Vittorio Emanuele II 211 den Animationsfilm "Der Große Riese Gentile GGG" projizieren.

Zwei weitere Termine mit Geschichten zum Vorlesen vor den Weihnachtsferien. Am Montag 11 Dezember 2017 im Kinderzimmer der Stadtbibliothek von Bra, "Giovanni Arpino" kommt "Feen, Elfen und Kobolde" mit der Micromundi-Vereinigung.

Von Dezember X bis Dezember wird sich Bra auch für die Rei (Inclusion Income) bewerben können, eine neue nationale Maßnahme zur universellen Armutsbekämpfung, die wirtschaftliche Vorteile für Familien in Schwierigkeiten bietet.

Mehr als 250-Oberschüler besuchten gestern Morgen, 29 November 2017, auf dem von Bra Council, dem Bildungsministerium und der Staatspolizei geförderten Straßenbildungstreffen innerhalb des Icaro-Projekts. Die Wanderphase der Initiative, die darauf abzielt, die Bedeutung der Achtung der Regeln zu verstehen und zu verhindern, dass junge Menschen gefährliche Verhaltensweisen, die Hauptursache von Verkehrsunfällen, befolgen, hat Alternativen und Zeugnisse der Filmprojektion aus Starke Auswirkungen mit Schwerpunkt auf Mobilität und Einführung von Themen zu Fahrverhalten, Sicherheit, Geschwindigkeit und Sichtbarkeit.

Abgehängte in Bra - ab morgen, Dienstag November 28 2017 - die anti-Smog-Maßnahmen in Kraft getreten am vergangenen Freitag, nachdem das Tageslimit von vier aufeinander folgenden Tagen Pm10 durch die territoriale Referenzeinheit Harp erfasst überschreitet. Auch dank der Wetterbedingungen und Wind in den letzten Tagen, die auf die Beseitigung von Schadstoffen im gesamten Piemont Bereich geführt hat und berichtet die Werte von pm10 unterhalb der gesetzlichen Grenzwerte, die „light“ der Region Piemont und Harfe wird grün, resultierende Aufhebung der Beschränkungen durch das regionale Smog-Protokoll und umgesetzt durch Gemeindeordnung eingeführt. Es bestehen jedoch bleibende Maßnahmen hinsichtlich des dauerhaften Verbots der Verbrennung von Pflanzenmaterial im Freien. Der Zustand des Ampel Smog und die mögliche Aktivierung der temporären Maßnahmen werden auf der Homepage der Website der Stadt Bra (www.comune.bra.cn.it) veröffentlicht, sowie auf den Portalen der Region Piemont und Harfe. Die nächste Erhebung des Wertes von Luftschadstoffen ist für Donnerstag, 30 November geplant. Weitere Informationen und der vollständige Text der Bestellung www.comune.bra.cn.it von der Website unter „Service und Prozessen / Umwelt“ heruntergeladen werden. (Em)