Home Nachrichten

Kurz gesagt, Bra wird ausnahmslos zwei Spielplätze haben, auf denen sich alle Kinder vergnügen können. In dieser Woche wurde die bebaute Fläche innerhalb des Parks „Azzurri Italiens“ Viale Madonna Blumen Lunetica durch die soziale Genossenschaft, gemeinnützige Organisation, die Vereinigung und die Ausschuss Madonna Fiori, mit der technischen Zusammenarbeit der Stadt Bra eröffnet. Ein Bereich, den die Veranstalter der Stadt gespendet haben und der Spiele enthält, die von einer Vielzahl von Benutzern mit unterschiedlichen Fähigkeiten genutzt werden können, ohne dass besondere Anpassungen oder "Barrieren" erforderlich sind, die den Zugang zu Aktivitäten für behinderte Kinder blockieren , Bänke und ein Bereich des Umweltbewusstseins.

In Anbetracht der kalten Temperaturen, die in diesen Tagen aufgetreten sind, ist zu beachten, dass die nationale Gesetzgebung (Dekret des Präsidenten der Republik 74 des 16 April 2013) vorsieht, dass der Zeitraum für die Zündung der thermischen Anlagen auf dem Gemeindegebiet zwischen dem liegt 15 Oktober und 15 April für maximal 14 Stunden pro Tag.

Der Saisonkalender für Natis Termine zum Lesen (für Kinder von 3 bis 6 Jahren) in der Civic Library of Bra ist geschlossen. Am Montag 27 Mai schlägt Oz-Officine Zeta bei 17 die vorgetragene Lesung von "The Witch's Picnic" vor, während das letzte geplante Treffen am Montag 3 Juni mit Kamishibai "Nezumi No Yomeri" von Micromundi ist. Auch die letzten Lesungen sind bei freiem Eintritt, jedoch nach Voranmeldung bei der 0172 oder 413049 biblioeteca@comune.bra.cn.it. Für Samstag, den 8 Juni, ist ein Termin mit Bibliobebè geplant: Kinder im Alter zwischen 9 und 36 Monaten können die "bewegenden Geschichten" des Kulturvereins "Ghiribizzo" anhören. Die Aktivität des Vorlesens und psychomotorischen "Tararì, Tararera ... Le Tiritere" wird bei 10 für Kinder von 9 bis 18 Monaten und von 11 für Kinder von 18 bis 36 Monaten stattfinden. Der Eintritt ist nach Reservierung in der Bibliothek frei. Die Leseförderungstreffen „Nati per leggere“ und „Bibliobebè“ werden von der Firma San Paolo im Rahmen des Programms ZeroSei und von der Stiftung Cassa di Risparmio di Bra unterstützt. (Ea)

Info: Stadt Bra - Stadtbibliothek
Tel. 0172.413049 - biblioteca@comune.bra.cn.it

Trotz des Regens war die zweite Ausgabe der fotografischen Schatzsuche des Spielzeugmuseums "Bra in un click" am Samstag 18 in den Straßen der Innenstadt ein Erfolg. 13-Teams haben an der Herausforderung für Bilder mit insgesamt 52-Mitgliedern gut teilgenommen.

Die Band Giuseppe Verdi aus Bra, unter der Schirmherrschaft der Gemeinde Bra, organisiert für Samstag den 25 Mai 2019 bei 21 eine geführte Auswahl der berühmten Oper “La traviata “von Giuseppe Verdi. Eine Version wird der Öffentlichkeit vorgestellt, in der die Geschichte, basierend auf "The Lady of the Camellias", werden Von einem Schauspieler erzählt, während die Arien, die dieses Werk zu einem der weltweit am meisten vertretenen gemacht haben, sowohl von Solisten, Sopran und Tenor als auch vom Chor gesungen werden. Das Konzert findet im Teatro Politeama Boglione statt. Freier Eintritt bei Verfügbarkeit der Plätze.

"La TraviataVon Giuseppe Verdi

Band Giuseppe Verdi von Bra vom Meister gerichtet Enea Tonetti

Maria Cinzia Agricola: Sopran

Michele Ravera: Tenor

Händel-Chor von Trofarello vom Maestro gerichtet Gabriele Manassi

Alberto Livio: erzählende Stimme.