Home Nachrichten

Die Piedmont Mobility Agency hat der Stadt Bra mitgeteilt, dass im Rahmen der Überprüfung des ÖPNV-Netzes unseres Territoriums, das in den kommenden Wochen fertiggestellt sein wird, 18 ab Montag zwei neue Linien in Kraft treten wird: line 2019 Cuneo-Fossano-Bra und 35 Ceva-Bra-Carrù-Linie. Fahrpläne und Routen sind auf der Website verfügbar www.grandabus.it/riorganizzazione-rete-extraurbana. (Ea)

Info: Stadt Bra - Verkehrsamt
Tel. 0172.438291 - trasportipubblici@comune.bra.cn.it

Nur zwei Wochen nach dem Start des neuen Systems, das die Verwendung des konformen Beutels für Undifferenzierte vorsieht, sind die ersten Daten klar: Der undifferenzierte Abfall ist um mehr als 40% gesunken. Beim Wiegen von Deponien werden weniger als wöchentlich eingesammelte 50-Tonnen gemessen, verglichen mit durchschnittlich über 80 im Januar. "Das ist ein Ergebnis, das über die Erwartungen hinausgeht", kommentierte die Bürgermeisterin Bruna Sibille und die Umweltkommissarin Sara Cravero. Sie zeugt davon, wie die Braidesi eine hohe Sensibilität für Umweltprobleme wahren, die die Stadt Zizzola bereits bezeugt hatten über 70% differenzierter Abfälle, als eine der tugendhaftesten Realitäten der gesamten Provinz. Wenn die Daten in den nächsten Wochen bestätigt werden, stehen die rechtlichen Ziele, die der Anfang Februar eingeleiteten Änderung zugrunde liegen, zur Verfügung: weniger Abfall auf die Mülldeponie bringen ".

Eine Aktualisierung des intelligenten Plans für den Zivilschutz von Bra ist verfügbar. Er enthält die neuen regionalen Bestimmungen zu Wetterwarnungen, die durch die Alarmstufen (grün, gelb, orange, rot) definiert werden, die täglich von Arpa Piemonte für unser Gebiet ausgegeben werden .

IOLAVORO, die Veranstaltung, die Unternehmen und Menschen auf der Suche nach Arbeit zusammenbringt und zahlreiche Möglichkeiten zur Orientierung und Information bietet, präsentiert die erste lokale Ausgabe in Bra, Donnerstag 21 February, im Movicentro, auf der Piazza Caduti di Nassirya mit Stunden von 9.00 bei 17.30.

"Wenn Sie uns nur bei ihm unklar sehen, liegt das Problem vielleicht nicht an der Brille!"; "Besser lebendig als schlecht begleitet": Dies sind einige der Slogans des "Attente al lupo" -Projekts, das dieses Jahr in Bra ankommt, in Form von Workshops, Samstag 2 March 2019.