Der Frühling kommt und mit ihr die angenehmen musikalischen Termine, die das städtische Institut "Gandino" von Bra der Stadt widmet. Drei Konzerte sind geplant: der 24 March und der 5 April. Die Protagonistin ist die Barockmusik in der prachtvollen Umgebung der Kirche San Giovanni Battista in einer idealen Kombination, die das Musik-, Kunst- und Architekturerbe der Stadt verbindet. Auf der 13 im April wird das Thema Blues sein, mit einem neuen Musikprojekt, das im Auditorium der Cassa di Risparmio di Bra vorgestellt wird.

Der erste Termin in den Notizen ist Sonntag März 24 2019 auf der 17, mit dem Abschlusskonzert der ersten Meisterklasse des "Gandino" in Bra, die der Barockmusik von Antonio Vivaldi gewidmet ist und insbesondere Solo-Violine und Orchester. Während der Veranstaltung, die in der Kirche San Giovanni Battista (über Vittorio Emanuele II, 107) stattfinden soll, werden Schüler und Lehrer der Meisterklasse den öffentlichen Konzerten von Vivaldis "Estro Armonico" vorschlagen, an denen auch Studenten der Fossano Foundation teilnehmen Musik, von der Trofarello Music Academy und von der renommierten Civic Music School in Mailand.
Das Konzert schließt die "Gloria" von Vivaldi D-Dur für Solisten, Chor und Orchester in Zusammenarbeit mit der FFM-Lyrical and Baroque Singing Class von Professor Paola Roggero und dem Sicut Lilium Ensemble des Giglio Choir unter Livio Cavallo ab. Er leitet den Maestro Alberto Intrieri, einen renommierten Mailänder Violinisten und Dirigenten sowie Direktor der Braidese-Meisterklasse. Eintritt frei.

Die "Gandino" Primavera-Konzerte werden fortgesetzt Freitag 5 April bei 21 mit dem Barockkonzert der geistlichen Vokalmusik "Salve o Regina", mit Liedern von Hasse, Scarlatti und Carissimi. Auch in diesem Fall ist der Ort mit freundlicher Genehmigung von Don Gilberto Garrone die evokative Kirche San Giovanni Battista, in der im Laufe des Jahres auch die liturgischen Orgel- und Piccoli-Suoni-Kurse des Musikinstituts stattfanden.

Es findet statt im Auditorium des CRB statt Samstag 13 April bei 21 "Blues in the night", der letzte der drei Termine in der Musik des Frühlings von Bravo, mit Chiara Rosso am Gesang, Enzo Fornione am Klavier und Carlo Gaia am Schlagzeug, in einem neuen Projekt, das Tradition und Moderne, zwischen minimalistischem Sound und Einfällen, verbindet von Soul, Jazz und R'nB.

Alle Konzerte sind kostenlos. Weitere Informationen erhalten Sie vom Adolfo Gandino Civic Musical Institute unter der 0172.1806939-Nummer oder per E-Mail unter istitutocivicomusicale@gmail.com. (Em)

Info: Stadt Bra - "A. Gandino "
tel. 0172.1806939 - istitutocivicomusicale@gmail.com