Sind die Prinzessinnen immer noch in hohen Türmen eingeschlossen, die von furchterregenden Drachen beschossen werden und Feuer spucken? Und die tapferen Ritter ohne Makel und ohne Angst bereit, sie zu retten? Die Zeiten haben sich geändert, und vielleicht sogar die Geschichten: Natis nächster Termin in der Bibliothek in Bra zu lesen, geht von dieser Annahme aus. Am Montag 18 März 2019 schlägt die Gruppe "Stimmen der Mütter" eine animierte Lesung mit dem Titel "Geschichten von Drachen, Prinzessinnen und bizarren Rittern" vor. In der folgenden Woche, Montag 25 March 2019, animiert die Vereinigung "Breath" stattdessen die Geschichte "Mein Bett war ein Schiff", während am Montag 1 der April von "Die fliegenden Äpfel" an die Reihe kommt, die die Geschichte "Der König aller Dinge" interpretieren “. Alle Lesungen finden im 17 im Jugendraum der Stadtbibliothek "Giovanni Arpino" statt (vorbehaltlich Verfügbarkeit). Termin für Samstag stattdessen für zukünftige Leser in Bands: Bis zum 13 April gibt es Bibliobebè. Daniela Febino interpretiert und animiert mit Klängen und Gesten die Einladung zu den Buchstaben "Der Baum der Herzen" und "Der Tanz der zehn Finger". Das Kinderzimmer begrüßt 10-Kinder im Alter zwischen 9 und 18, 11 und 18 bis 36, begleitet von Eltern, Familienangehörigen, Großeltern oder Babysittern. Der Eintritt ist frei (vorbehaltlich Verfügbarkeit), jedoch mit Reservierung in der Bibliothek (durch Aufruf von 0172 413049 oder biblioeteca@comune.bra.cn.it. Die Werbeveranstaltungen zum Lesen von Bibliobebè und die Termine von Born to read sind Teil des Projekts Born to piedmont und werden von der Firma San Paolo im Rahmen des ZeroSei-Programms und von der Stiftung Cassa di Risparmio di Bra unterstützt. (Ea)


Info: Stadt Bra - Stadtbibliothek
Tel. 0172.413049 - biblioteca@comune.bra.cn.it