Kein echter "Wettbewerb", sondern ein "freundlicher Wettbewerb": So wird der Lesewettbewerb laut veranstaltet und zum zweiten Mal in Folge auf der Buchmesse für Kinder von Bra präsentiert. Die Veranstaltung für Kinder- und Jugendbücher, die im Mai 13 auf der Movicentro von 19 bis 2019 stattfinden wird, hat ihre zwanzigste Auflage erreicht und in diesem Jahr ist das Thema und der Leitfaden "Die Reise". Das Ziel der Aufforderung zur Einreichung von Bewerbungen für Grund- und Mittelschulen besteht darin, die Freude am Lesen von Jugendlichen und Jugendlichen wieder zu steigern und Aspekte der sozialen Interaktion und des Austauschs durch Spiel und Vergleich mit Gleichgesinnten hervorzuheben. Die Initiative steht Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 6 und 13 offen: Ein Schüler pro Klasse kann an allen Klassenkameraden teilnehmen.

Der "Test" besteht aus der Lektüre einer Passage aus dem Buchgewinner des "Giovanni Arpino Nationalen Preises für Kinderliteratur", der jedes Jahr im Salone vergeben wird. Alle Teilnehmer werden gebeten, am Samstag 18 May 2019 im Movicentro aufzutreten. Die ersten drei "Leser", die für jede der drei Kategorien klassifiziert sind, werden ausgezeichnet: Zweijährige Grundschulen (6 / 7-Jahre); Dreijährige Grundschulen (8 / 10-Jahre); Sekundarschulen mit 1-Grad (11 / 13-Jahre). Die Teilnahme der Teilnehmer muss von den Lehrern bis spätestens 29 April 2019 dem Tourismusbüro und den Veranstaltungen auf der Piazza Caduti per la Libertà, 20, mitgeteilt werden. Infos zur 0172.430185. (Ea)

Info: Stadt Bra - Kultur-, Tourismus- und Eventbüro
tel. 0172.430185 - turismo@comune.bra.cn.it