Erstanmeldungen auch in Bra der neuen Gesetzgebung, die es den in Italien lebenden Personen seit mehr als 60-Tagen verbietet, im Ausland zugelassene Fahrzeuge zu fahren. Heute morgen (ed 6 February 2019), eine Polizeistreife der Stadtpolizei, hat das Alt während der täglichen Kontrollen des Territoriums zu einem Hyundai mit ausländischer Kennung befohlen, der von einer in Italien ansässigen Person über 7-Jahre durchgeführt wurde. Die Agenten beschlagnahmten dann das Fahrzeug und bestritten die Verletzung, für die eine sofortige Zahlung zwingend ist, und zwar mit einer Verwaltungsstrafe. Das Subjekt muss nun das Fahrzeug in Italien neu anmelden oder die Verfahren für die endgültige Ausfuhr ins Ausland durchführen. Andernfalls, wenn eine der beiden Möglichkeiten nicht gegeben ist, wird das Fahrzeug nach 180-Tagen endgültig beschlagnahmt. Die Kontrollen werden in den nächsten Tagen fortgesetzt (Municipal Police Bra)


Info: Stadt Bra - Stadtpolizei
tel. 0172.413744 - poliziamunicipale@comune.bra.cn.it