Bürgerliches Crowdfunding

Das Talenti Latenti-Projekt mit den thematischen Treffen am Donnerstag wird in diesen Wochen in Bra wieder aufgenommen. An dem Projekt, das den Interkommunalen Sozialdienst (Scope of Bra) als führende Einrichtung in enger Zusammenarbeit mit dem Alba Langhe Roero-Konsortium und dem ASL Cn2 sieht, sind zahlreiche Partner beteiligt, deren Ziel es ist, ein großes Potenzial des Territoriums zu fördern die Schaffung eines gemeinschaftlichen Wohlfahrtsnetzwerks, eine Synergie zwischen öffentlichen und privaten Unternehmen, die organisiert werden, um Unterstützungsinitiativen zum Nutzen der Mitarbeiter der Mitgliedsunternehmen und der Bürger vorzuschlagen. Lokale soziale Zusammenarbeit spielt eine wichtige Rolle, seit der Konzeption und Planung, und jetzt bei der Umsetzung der einzelnen Maßnahmen.

Donnerstag 8 November 2018 nimmt den 'Donnerstag der Talente' wieder auf, mit der ersten von vier Veranstaltungen, die sich auf die Finanzerziehung beziehen. Auf der 17.30 wird im Konferenzraum des Arpino Multifunktionszentrums in Largo della Resistenza in Bra das Treffen mit dem unabhängigen Finanzpädagoge Antonio Cajelli stattfinden, der in einer Konferenzshow über die Beziehung, die wir mit dem Geld haben, reflektieren wird.

Der Weg wird von der Sozialgenossenschaft Progetto Emmaus gefördert und umfasst drei weitere Treffen, die immer im 17.30 in der Widerstandshalle in der Nähe der Stadt Bra stattfinden. Der November 15 wird über das Familienbudget (was es ist, wie es gemacht wird und wofür es verwendet wird), den November 22 der inländischen Benutzer, von ihrem Management über die Art und Weise, wie Probleme behandelt werden, am Vorabend eines wichtigen Übergangs zum freien Markt und darüber sprechen das konsequente Bedürfnis, sich darauf vorzubereiten, wie man sich am besten bewegen kann. Letztes Meeting am Donnerstag 29 November mit Fokus auf Schulden: Wie man es vermeidet und wie man es verwaltet, wenn man drinnen ist. Die Initiative, die mit dem Beitrag der Cassa di Risparmio di Cuneo im Rahmen des Aufrufs "New Welfare Cantiere" umgesetzt wurde, umfasst nunmehr vier lokale Einheiten: Dimar, Sebaste, Slow Food und die Universität für gastronomische Wissenschaften.

Info: Stadt Bra - Interkommunale Sozialdienste
tel: 0172.420711 - mail: servizisociali.ambitobra@comune.bra.cn.it